Night School - Der den Zweifel sät

Autor*in
Daugherty, C.J.
ISBN
978-3-8415-0322-0
Übersetzer*in
Henrici, AxelKlöss, Peter
Ori. Sprache
Englisch
Illustrator*in
Seitenanzahl
424
Verlag
Gattung
Ort
Hamburg
Jahr
2015
Lesealter
14-15 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
9,99 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

In diesem zweiten Band der Night School Taschenbuch-Reihe kehrt Allie, die Protagonistin, zurück ins Internat Cimmeria. Alle Beteiligten hoffen, dass sie dort in Sicherheit lernen kann. Aber Allie wird von ihren Gefühlen für ihre Mitschüler Carter und Sylvain durcheinander gebracht. Außerdem gibt es jemanden, der sie bedroht. Allie versucht, einige Fragen zu lösen.

Beurteilungstext

Die Night School ist eine Veranstaltung in dem Internat Cimmeria, in der die ausgesuchten Teilnehmer vor allem lernen sollen, sich selbst zu verteidigen und Angriffe und Überfälle abzuwehren. In diesem zweiten Band der auf fünf Bände angelegten Taschenbuchreihe wird Allie (Alison Sheridon), die Protagonistin, in die Trainingsgruppe der Night School aufgenommen. Noch durchschaut sie die Zusammenhänge in dem elitären Internat nicht: Welche Rolle spielt ihre berühmte und einflussreiche Großmutter, wer will die Macht in der Schule an sich reißen, wer informiert die Feinde und, vor allem, ist sie in Gefahr? Es gibt Hinweise auf das Geschehen im ersten Band, aber es bleiben für die Leserinnen und Leser auch in diesem Folgeband viele Fragen offen. So wird die Spannung erhöht und durch den Abdruck des ersten Kapitels des Folgebandes noch gesteigert.

Der Handlungszeitraum ist im Verhältnis zu dem recht umfangreichen Buch (424 Seiten) kurz. Das Geschehen beginnt in den letzten Wochen der Sommerferien und endet nach Weihnachten. Dennoch nehmen die Leser sehr ausführlich am Leben in diesem besonderen Internat teil. Die Mehrzahl der Schüler hat einflussreiche, berühmte oder sehr reiche Eltern, die Cimmeria auch schon besucht haben. Die Erwartungen sind hoch, entsprechend sind die Anforderungen außergewöhnlich, besonders durch die Teilnahme in der Night School. Der Sinn dieser harten Ausbildung wird in diesem Band noch nicht vollständig geklärt. Der Umgang der handelnden Personen miteinander, Freund- und Feindschaften, Neid und Missgunst sind Schwerpunkte der Handlung. Allie, im Mittelpunkt, kann sich nicht entscheiden, sie weiß nicht, wem sie vertrauen kann. Dieses Gefühlschaos lässt sie immer wieder zweifeln, falsche Schlüsse ziehen und gegen Regeln verstoßen, was sie bitter bezahlen muss.
Der Autorin ist es gelungen, durch Hinweise auf schon Geschehenes, aber nicht Geklärtes, sehr geschickt Spannung aufzubauen. Einige Elemente der Handlung, z.B. das Auftauchen geheimnisvoller Personen, unheimliche Landschaften, Verhalten der Handlungsträger, passen in eine fantastische Erzählung, sind aber nicht in die Fantasy-Kategorie einzuordnen. Das Leben im Internat wird real geschildert, wenn auch die prachtvolle Ausstattung, z.B. Essensraum, Unterrichtsmaterial eben einfach fantastisch sind.

Diese Reihe wird besonders Leserinnen ab 14 Jahren ansprechen. Sie finden viele Punkte, die für diese Altersstufe von großem Interesse sind: Liebe, Freundschaft, Neid, Vertrauen. Vor allem werden alle Leser sehr gespannt auf die Fortsetzung mit dem Untertitel "Denn die Wahrheit musst du suchen" warten. Besonders Neugierige können alle fünf Bände dieser Jugendbuchreihe bereits in der Hardcoverausgabe lesen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von Fa; Landesstelle: 18 Niedersachsen.
Veröffentlicht am 30.11.2015

Weitere Rezensionen zu Büchern von Daugherty, C.J.

Daugherty, C.J.; Rozenfeld, Carina

Secret Fire Die Entflammten

Weiterlesen