Ein Tag in der Häschenschule

Autor*in
Hahn, Alfred
ISBN
978-3-8337-2700-9
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Sprecher*in
Umfang
Verlag
Goya Lit bei Jumbo
Gattung
AudioFilmMärchen/Fabel/Sage
Ort
Hamburg
Jahr
2011
Alters­empfehlung
4-5 Jahre6-7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Bücherei
Preis
7,99 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Schnell die Augen wachreiben, Pfötchen waschen und Ohren bürsten, denn um Punkt neun beginnt die Häschenschule! Hier lernen Häschen Fritz und seine Freunde alles über Wald und Feld, das Ostereierzählen und Spurenlesen. In weiteren Geschichten unternehmen die Hasenkinder einen lustigen Schulausflug, überrascht das freche Hasenhänschen alle mit besonders bunten Ostereiern und erlebt Marienkäfer Siebenpünktchen ein großes Abenteuer.

Beurteilungstext

Vier kurze Bücher in Reimform oder als Erzählung werden auf dieser CD von Rolf Nagel vorgelesen. Den jungen Zuhörer entführt er in die zauberhafte Welt der kleinen Wald- und Wiesenbewohner. Drei Geschichten erzählen von Hasen und Hasenabenteuer. Die längste Geschichte erzählt von einem Marienkäfer Siebenpünktchen, der anderen hilft, wo er kann. Zwischen den einzelnen Geschichten hört der junge Hörer Musik von Ulrich Maske. Er hat den in Versform gesprochenen Kinderbuch-Klassiker “Die Häschenschule” als besonders Hörerlebnis mit eingängigen Melodien geschaffen. Die Sprache der Geschichten ist kindgerecht und eingängig und man kann dem Erzähler Rolf Nagel sehr gut zuhören.
Im Booklet gibt es drei Koch- und Basteltipps für das Osterfest.
Eine unterhaltsame und kurzweilige CD für junge Hörer, die sich mit den Hauptfiguren der vier Geschichten gut identifizieren können.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von PW.
Veröffentlich am 01.01.2010