Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat

Autor*in
Völk, Julie
ISBN
978-3-8369-6081-6
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Völk, Julie
Seitenanzahl
400
Verlag
Gerstenberg
Gattung
Buch (gebunden)Märchen/Fabel/Sage
Ort
Hildesheim
Jahr
2021
Lesealter
0-3 Jahre4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre10-11 Jahre12-13 Jahre14-15 Jahre16-17 Jahreab 18 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
32,00 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Teaser

Die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm werden in diesem in Halbleinen gebundenen Buch erzählt und von Julie Völk illustriert.

Beurteilungstext

Dreißig Märchen der Gebrüder Grimm sind in diesem hochwertigen Märchenbuch versammelt. Sie werden auf sechs Kapitel mit unterschiedlichen Themenbereichen verteilt. Die Kapitel greifen Geschwister auf, Tiere, Königstöchter und feine Mädchen, Hexen und weise Frauen, Prinzen und Königsöhne, Teufel und Männlein. Zu jeder Kategorie gibt es vier bis sieben ausgewählte Märchen. Fast alle sind sehr bekannt und weit verbreitet. Schön ist, dass sich auch einzelne, weniger bekannte Märchen eingeschlichen haben wie „Die Nixe im Teich“, „Der Eisenofen“ oder „Hurleburlebutz“ und noch einige andere.
Somit gibt es einen Wechsel aus altbekanntem und erstaunlich bisher nicht bekanntem und doch alles von den Brüdern Grimm. Sehr gut ist auch, dass die Märchen sich an die Sprache der Brüder Grimm halten und so ihren alten Zauber an sprachlichen Wendungen behalten, wie er für die Märchen so wichtig ist.
Die Illustrationen sind im Buch nicht das Vordergründige. Während auf dem Buchdeckel golden glänzende Buchstaben auf das Wundersame im Märchenbuch hinlenken, gibt es im Inneren nur einzelne doppelseitige Illustrationen und wenige kleine bunte Illustrationen, dazu öfter kleine orange Buntstiftzeichnungen. Damit begleiten die Illustrationen den Text und veranschaulichen an einigen Stellen den Inhalt des jeweiligen Märchens. An erster Stelle geht es also in diesem Märchenbuch um die Texte aus alter Zeit. Wer solch ein Märchenbuch sucht, ist mit dieser hochwertigen in Halbleinen gebundenen Ausgabe sehr gut beraten.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von IBR; Landesstelle: 25 Thüringen.
Veröffentlicht am 22.12.2021

Weitere Rezensionen zu Büchern von Völk, Julie

Völk, Julie

Drachenregentage

Weiterlesen
Völk, Julie

Drachenregentage

Weiterlesen
Völk, Julie

Drachenregentage

Weiterlesen
Völk, Julie

Drachenregentage

Weiterlesen
Völk, Julie

Zur Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat - Die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm

Weiterlesen
Völk, Julie

Wenn ich in die Schule geh, siehst du was, was ich nicht seh.

Weiterlesen