Welcher Stern ist das

Autor*in
Dambeck, Susanne und Thorsten
ISBN
978-3-440-13810-6
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Lang, Wolfgang u.a.
Seitenanzahl
93
Verlag
Kosmos - FranckhKlee
Gattung
Ort
Stuttgart
Jahr
2013
Lesealter
8-9 Jahre10-11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Bücherei
Preis
8,99 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

In diesem Buch erfährt der Leser Wissenswertes über Sterne, Sternbilder, unser Sonnensystem und Anregungen zur Durchführung von einfachen Experimenten.

Beurteilungstext

Sternbilder haben schon immer Faszination ausgelöst, die Fantasie angeregt und den Forscherdrang beflügelt. Dieses kleine Sachbuch passt in die Hosentasche und ist ein idealer Begleiter auf der Entdeckungstour am abendlichen Sternenhimmel. Es ist in zehn Kapitel unterteilt, die sich zur besseren Orientierung farblich unterscheiden. Der Leser fühlt sich durch die persönliche Anrede angesprochen. Auf den ersten sechs Seiten erhält der Betrachter allgemein gültige Hinweise für das Betrachten von Sternen. Die eingefügten farblichen Zeichnungen sind sehr ansprechend und helfen die Inhalte besser zu verstehen. Die Kapitel zwei bis fünf haben am unteren Rand eine Zeitleiste. Hier kann man ablesen, wann die einzelnen Sterne im Jahr zu beobachten sind. Eine Übersichtskarte ermöglicht es zu erkennen, wie die einzelnen Sternbilder zueinander stehen. Informationen, die den Verfassern besonders wichtig sind, wurden farblich unterlegt und lenken die Aufmerksamkeit des Lesers darauf. Die Anregungen im vorletzten Kapitel zu eigenen Versuchen und Erkundungen lassen sich ohne großen Aufwand durchführen. Phänomene unserer Natur lassen sich auf dieser Weise beeindruckend verdeutlichen und nachvollziehen. Alle Sinne werden angesprochen. Viele Zeichnungen, mit markanten Beschriftungen im Buch, die sich auf wesentliche Merkmale der Sterne beschränken, erleichtern die Suche am nächtlichen Himmel. Sie sind auf dunklem Hintergrund und lassen die Markierungspunkte leuchten. Die Bilder verdeutlichen hervorragend den Inhalt der kurzen Texte. Mit diesem Buch wird die kindliche Neugier auf unsere Sternenwelt geweckt und kompetent erstes Wissen darüber vermittelt.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von Rd.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Dambeck, Susanne und Thorsten

Dambeck, Susanne und Thorsten

Mein erstes Welcher Stern ist das

Weiterlesen
Dambeck, Susanne und Thorsten

Mein erstes Welcher Stern ist das?

Weiterlesen
Dambeck, Susanne und Thorsten

Welcher Stern ist das

Weiterlesen
Dambeck, Susanne und Thorsten

Raumfahrt - Aufbruch ins All

Weiterlesen