Weihnachts- Bastelkiste

Autor*in
Mühlenberg, Gisela
ISBN
978-3-86702-299-6
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Sander, Kasia
Seitenanzahl
110
Verlag
Ökotopia
Gattung
Ort
Münster
Jahr
2014
Lesealter
0-3 Jahre4-5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
19,50 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Weihnachtliche Bastelideen, die den motorischen und kognitiven Fähigkeiten kleiner Kinder ab zwei Jahren aufbauen

Beurteilungstext

Das bewährte Äußere des Bastelbuches mit Spiralbindung und festem Umschlag fällt als erstes ins Auge. Es ist gut nutzbar als Anleitungsbuch, es bleibt aufgeschlagen liegen und ermöglicht während der Arbeit immer wieder den Blick in die Beschreibung. Diese umfasst praktischer Weise eine oder eine Doppelseite, so dass alles sehr übersichtlich bleibt.
Pädagogen und Eltern stehen vor Weihnachten vor der Erwartung ihrer Umwelt, Schmuck und Geschenke mit den Kindern zu gestalten. Wenn sie wollen, dass schon kleine Kinder selbständig gestalten, müssen die Basteleien auf den vorhandenen Fähigkeiten der Kinder aufbauen. Wie mit geringem motorischen Können und noch eingeschränkter Fähigkeit zur ausdauernden Konzentration auf eine Aufgabe hübsch anzusehende Ergebnisse gestalt werden können, zeigt Gisela Mühlenberg. Der Inhalt des Buches ist einfach gegliedert: Basteleien für den Baum, für das Fenster, für den Tisch, kleine Geschenke, Adventskalender und ähnliches. Die Techniken und Gestaltungsideen sind bewährten pädagogischen Bastlern oft bekannt, aber die Kombinationen und Zusammenstellungen bieten doch etliche Hinweise. Mitunter schlägt die Autorin die Nutzung ungewöhnlicher Materialien vor. Bei vielen Angeboten wird angeregt, schon sehr junge Kinder einzubeziehen. Wenn ein 2,5 jähriges Kind noch keinen Stern aus festem Karton ausschneiden kann, soll es diesen dann mit Fingermalfarben gestalten. Nicht alle Anforderungen sind für ganz kleine Hände und Augen realisierbar.
Es bleibt die Kritik am Buch, dass das Gestalten mit Krippenkindern vordergründig ergebnisorientiert angeregt werden soll, und das entspricht dem Entwicklungsstand dieser Kinder nicht. In die gemeinsame Weihnachtsbastelei sollten die Kleinsten einbezogen werden, damit sie diesen Bereich unserer Kultur kennenlernen. Diesen Hinweis muss ein pädagogisch verantwortlicher Herausgeber seinen Lesern geben.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von Jt.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Mühlenberg, Gisela

Mühlenberg, Gisela

Weihnachtsbastelkiste

Weiterlesen
Mühlenberg, Gisela

Budenzauber

Weiterlesen
Mühlenberg, Gisela

Jahreszeiten Bastelkiste

Weiterlesen
Mühlenberg, Gisela

Mit Pinsel, Schere und Papier - Pfiffige Sachen basteln zum Spielen, Staunen und Bewegen mit Kindern ab 2 Jahren

Weiterlesen
Mühlenberg, Gisela

Jahreszeiten Bastelkiste

Weiterlesen