Was machen wir an Ostern?

Autor*in
Erne, Andrea
ISBN
978-3-8337-4447-1
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Sprecher*in
Szensny, Susanne
Umfang
34  Minuten
Verlag
Jumbo
Gattung
Audio
Ort
Hamburg
Reihe
Wieseo? Weshalb? Warum? Junior
Jahr
2022
Alters­empfehlung
4-5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Bücherei
Preis
11,00 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

„Was machen wir an Ostern?“ ist eine CD für Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren. Das Hörspiel bietet Antworten zu Fragen rund um das Osterfest. Dabei werden Vorbereitungen auf Ostern, sowie Traditionen wie das Eierfärben, aber auch die biblische Erzählung in den Blick genommen. So lädt das Hörspiel Kinder durch Geräusche, Musik und Mitmach-Aktionen zum Entdecken und Anhören ein.

Beurteilungstext

„Was machen wir an Ostern?“ ist ein Hörspiel der Wieso? Weshalb? Warum? Reihe für Kinder von zwei bis vier Jahren. Die Texte, die auf der CD vorgelesen werden, wurden von Andrea Erne geschrieben und mit kleinen Illustrationen in Booklet und CD-Hülle von Susanne Szesny ergänzt. Auf der CD sind insgesamt 17 Tracks zu finden. Sieben der Tracks bereiten kleine Geschichten rund um ein Kindergartenkind auf, in denen die Zuhörenden etwas über das Osterfest erfahren. So werden sowohl Antworten auf die Fragen - Wann das Osterfest gefeiert wird? Wie man sich darauf vorbereitet? Welche Traditionen und Bräuche es gibt?, aber auch Warum wird Ostern gefeiert? - gegeben. Aufgelockert werden diese Geschichten mit Liedern zum Mitsingen. Im Booklet der CD werden mit Elterntipps zum Hörspiel zudem weitere Mitmachaktionen vorgeschlagen, die Eltern zusammen mit ihren Kindern entdecken und gestalten können.
Die Sprecher*innen des Hörbuches sind Marion Elskis und das Kind Alexander Fuhlsich. Dass ein Kind das Hörspiel liest, ist besonders gelungen. Dadurch wirken die Geschichten sehr authentisch und sind nah an der Lebenswelt der Kinder. Beide Stimmen sind sehr passend und haben eine gute Lesegeschwindigkeit, so dass man ihnen gut zuhören kann. Durch die Dialoge zwischen den beiden Sprecher*innen entwickelt sich eine gute Dynamik, die das Hörerlebnis interessant macht. Die Dialoge sind teilweise auch mit Geräuschen untermalt, die den Hörenden noch mehr in die Erzählung eintauchen lassen.
Neben den Sprecher*innen sind auch die Texte so gestaltet, dass sehr junge Rezipienten dem Hörbuch folgen können. Die Sätze sind in der Regel einfach strukturiert und kurz. Durch die kleinen Geschichten im Buch werden die Kinder jedoch nicht nur in ihrer Lebenswelt abgeholt, gleichzeitig steht auch ein Lernzuwachs im Vordergrund. So vermittelt das Hörbuch spielerisch Fachwissen und ermöglicht so das Eintauchen in Ostertraditionen- und Bräuche, aber z.B. auch in die biblische Ostergeschichte. Dabei wird die religiöse Erzählung sehr deskriptiv erzählt und nicht wertend in eine bestimmte Richtung. Dadurch behält sich das Hörbuch eine gewisse Offenheit vor, ohne dabei die biblischen Wurzeln des Osterfestes nicht ernst zu nehmen.
Das Hörbuch wirkt durch die Abwechslung von Liedern, Geschichten und Mitmachaktionen sehr altersangemessen. Es ist für junge Kinder interessant gestaltet und bietet auf der einen Seite durch gut aufbereitetes Fachwissen einen Lernzuwachs an, auf der anderen Seite ermöglicht es aber auch ein Eintauchen in die kindliche Lebenswelt des Protagonisten.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von 173; Landesstelle: 19 Nordrhein-Westfalen.
Veröffentlicht am 30.05.2022

Weitere Rezensionen zu Büchern von Erne, Andrea

Erne, Andrea

Was machen wir an Ostern?

Weiterlesen
Erne, Andrea

Alles über Roboter

Weiterlesen
Erne, Andrea

Tiere im Einsatz

Weiterlesen
Erne, Andrea

Tiere im Einsatz

Weiterlesen
Erne, Andrea

Der Lastwagen

Weiterlesen
Erne, Andrea

Tiere im Einsatz

Weiterlesen