Unsere Welt von Gott geschenkt

Autor*in
Helmchen-Menke, Heike
ISBN
978-3-451-28886-9
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Bunse, Rolf
Seitenanzahl
20
Verlag
Herder - Kerle
Gattung
BilderbuchSachliteratur
Ort
Freiburg
Jahr
2006
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Fachliteratur
Preis
11,90 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Dem Text der biblischen Schöpfungsgeschichte in kurzen Sätzen sind großformatige doppelseitige Wimmelbilder in Aquarelltechnik zum Suchen und Staunen gegenübergestellt.

Beurteilungstext

Illustrationen zur Genesis gibt es viele: Von mittelalterlichen Fresken, Altarbildern und Handschriftenillustrationen bis zu moderner Kunst und Fotografie gelingt kaum ein vollständiger Überblick. Und der hier gewählte Ansatz ist noch einmal völlig anders: Die vielen großformatigen, aber kleinteiligen Bilder geben alle Ausschnitte aus unserer Lebenswelt wieder, ganz heutig, ganz jetztbezogen und damit direkt aus der Alltagserfahrung der Kinder, die dieses Buch anschauen.
Allein das Stöbern in den z.T. winzigen (und witzigen!) Einzelheiten der Bilder bereitet schon Vergnügen und bietet Stoff für stundenlange Beschäftigung und ausführliche Gespräche. Doch der historische Kontrast zwischen Text und Bild und gleichzeitig die erkennbare zeitlose Gültigkeit der Schöpfungswirklichkeit erhöhen den Reiz noch zusätzlich. Für den erwachsenen Betrachter sowieso, der sich auch intellektuell mit den ungewohnten Ansatzpunkten auseinandersetzen kann, aber auch für die Kinder, denen durch Bücher wie dieses die ständige Realität biblischer Grundlagen als Nicht-nur-hübsche-Geschichten plastisch vor Augen geführt wird.
Dabei wird im Text der Originalwortlaut nur unwesentlich aktualisiert und erweitert, die Bilder sind es, die von Hier und Jetzt und Heute erzählen und dabei eine ungewöhnliche Bandbreite ermöglichen. Zwar beschränkt die Art der Darstellung die Verwendbarkeit auf den mitteleuropäischen Raum, aber das ist nicht wirklich als Einschränkung gemeint. Schließlich entsprangen ja auch die biblischen Bilder des Mittelalters vertrauten Ansichten und Landschaften.
Ein ungemein reizvolles, vielseitig verwendbares Buch, bei dem man sich nicht von dem nur mäßig ansprechenden Einband abschrecken lassen sollte.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von bh.
Veröffentlicht am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Helmchen-Menke, Heike

Helmchen-Menke, Heike

Unsere Welt von Gott geschenkt

Weiterlesen
Helmchen-Menke, Heike

Unsere Welt von Gott geschenkt

Weiterlesen
Helmchen-Menke, Heike

Unsere Welt von Gott geschenkt

Weiterlesen
Helmchen-Menke, Heike

Die Osterzeit

Weiterlesen