Sturmland die Reiter

Autor*in
Wahl, Mats
ISBN
978-3-446-24936-3
Übersetzer*in
Kunter, Gesa
Ori. Sprache
Schwedisch
Illustrator*in
Seitenanzahl
251
Verlag
Hanser
Gattung
Buch (gebunden)Erzählung/Roman
Ort
München
Jahr
2016
Lesealter
14-15 Jahre16-17 Jahreab 18 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
15,40 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Teaser

Die 16-jährige Elin lebt mit ihrer Familie abgeschottet auf einem einsamen Hof in einem Mittelschweden der Zukunft, in lebensfeindlicher Natur, mit primitiven Hilfsmitteln und Waffen, bedroht gleichermaßen von Terroristen und einem alles überwachenden Staat. Bei einem Streit mit Nachbarn werden sie und ihr Bruder überfallen, der Bruder entführt. Elin begibt sich auf die gefährliche Suche.

Beurteilungstext

Dieses Buch zeigt ein sehr düsteres Bild von der Zukunft. Ein Atomschlag ist wohl vorausgegangen, denn Teile Schwedens sind unbewohnbar. Jeder misstraut jedem. Die Menschen werden von der Regierung genauestens überprüft, schnell verhaftet und auch gefoltert. Kinder bekommen in der Schule täglich Beruhigungsmittel. Nur der Staat verfügt über Feuerwaffen, der Normalbürger besitzt Pfeil und Bogen und Messer. Überleben ist ein dauernder Kampf. In dieser Umwelt lebt Elin mit ihrer Familie. Auf der Suche nach ihrem Bruder lernt sie Harald kennen, den Sohn des Mannes, den sie in Notwehr getötet hat, und verliebt sich in ihn. Er wird von Terroristen getötet, sie ist schwanger. Eine Menge schwierige Probleme, die für einen sehr sensiblen Leser zu viel sein können. Denn leider ist diese Zukunft ja nicht so total unmöglich, wie man es gerne hätte. Doch als Ruf zur Wachsamkeit, damit diese Art der Zukunft verhindert wird, ist das sehr spannende Buch ausgesprochen wichtig und wirksam. Die Sprache ist knapp, nichts wird breit ausgetreten, manches kann der Leser nur aus Andeutungen herleiten. Das ist nicht ganz einfach, macht aber auch den Reiz dieses Buches aus. Obwohl das Buch das erste einer Serie ist, kann man es problemlos ohne die Fortsetzung verstehen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von uh; Landesstelle: 10 Baden-Württemberg.
Veröffentlicht am 05.08.2017

Weitere Rezensionen zu Büchern von Wahl, Mats

Wahl, Mats

Sturmland - die Lebendigen

Weiterlesen
Wahl, Mats

Sturmland - Die Gesetzgeber

Weiterlesen
Wahl, Mats

Sturmland- Die Kämpferin

Weiterlesen
Wahl, Mats

Sturmland die Reiter

Weiterlesen
Wahl, Mats

Die Reiter

Weiterlesen
Wahl, Mats

Sturmland - Die Reiter

Weiterlesen