Strom. Unsichtbare Energie

Autor*in
Hansch, Susanne
ISBN
978-3-86570-072-8
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Fettkenheuer, Ralf
Seitenanzahl
32
Verlag
Kinderleicht Wissen
Gattung
Sachliteratur
Ort
Regensburg
Jahr
2006
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre10-11 Jahre12-13 Jahre14-15 Jahre16-17 Jahreab 18 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
1,99 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Als Benny Blu und sein Freund wegen eines Stromausfalles in der Geisterbahn stecken bleiben, möchte er mehr über Strom erfahren. Und so erfährt er, was Elektrizität ist, wie man sie erzeugt und noch vieles mehr.

Beurteilungstext

Wer sich in Kindergarten, Grundschule oder zu Hause mit diesem Thema beschäftigt, sollte zu diesem Taschenbuch greifen. Denn die Erklärungen sind einfach, kurz und für Kinder ab fünf Jahren sehr gut verständlich. Vorbildlich einleuchtend wird erklärt, was Elektronen sind und welche Bedeutung sie für die Elektrizität haben. Daneben erfährt der Leser sehr viel über Elektrizität im Alltag und ihre Bedeutung für uns heute. Auf diese Weise wird Kindern ihre Umwelt bewusst gemacht und sie lernen auch vieles, das mit Elektrizität zusammenhängt, erkennen und erklären: Vom Strom aus dem Fahrrad-Dynamo über die verschiedenen Möglichkeiten der Stromerzeugung bis hin zum Weg des Stroms vom Kraftwerk bis in die Steckdose. Sehr gut sind die Stromspartipps und die Hinweise zu einem sinnvollen Umgang mit der Energie. Nicht übergangen werden dürfen auch die vielen Sicherheitshinweise zum Umgang mit Strom. Wissens-Tipps, eine Spezialfrage (Warum bekommen Vögel auf einer Hochspannungsleitung keinen Schlag?), Rätsel und leichte, harmlose Experimente erweitern den Wissenshorizont auf spielerische Weise.
Gute, trotz des kleinen Formates sehr detailreiche Abbildungen ergänzen die Erklärungen und bieten ihrerseits weitere Informationen.
Hingewiesen werden muss auf das handliche Format der preislich sehr erschwinglichen kleinen Taschenbücher, die sich als kleine Mitbringsel eignen, als kurze, lehrreiche Lektüre vor dem Schlafengehen oder als Grundstock für eine eigene kleine Wissensbibliothek für Kinder. Aber auch Erwachsene können ihre Freude an dien Bändchen haben und aus ihnen lernen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von eb.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Hansch, Susanne

Hansch, Susanne

Hecke. Bäume, Sträucher, Tiere

Weiterlesen
Hansch, Susanne

Der Körper

Weiterlesen