Seeadler

Autor*in
Nestmann, Rico
ISBN
978-3-8369-5267-5
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Seitenanzahl
47
Verlag
Gerstenberg
Gattung
Sachliteratur
Ort
Hildesheim
Jahr
2009
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre10-11 Jahre12-13 Jahre14-15 Jahre16-17 Jahreab 18 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Bücherei
Preis
9,90 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Der Band “Seeadler” aus der Reihe “Wilde Kinder” beschreibt in vier Kapiteln mit Text und Fotografien die Kindheit dieser auch bei uns heimischen Vögel. Von der Brutsaison der Eltern bis zur Selbständigkeit der Jungvögel werden Lebensraum und Gewohnheiten durch den Naturfotografen Nestmann anschaulich gemacht.

Beurteilungstext

Vier schwarze, wimpernlose Augen blicken den Leser, der das Buch "Wilde Kinder -Seeadler "in die Hand nimmt, neugierig und intensiv mit leicht schräg geneigtem Kopf an. Die Weichheit des Kopfflaums meint man fühlen zu können. Genau darin liegt die große Stärke dieses Sachbilderbuchs. Der Rügener Autor Nestmann, seit 1996 Tier- und Naturfotograf, schreibt in seinem Nachwort, er meine, inzwischen blickten die Seeadler nicht mehr durch ihn hindurch, sondern ihn an. Dies kann der Leser durch Nestmanns Augen, seine Kamera, in beeindruckender Art und Weise nachempfinden. Fürsorge und Dynamik strahlen die großformatigen Fotografien der Seeadler-Kindheit aus, machen auf Details aufmerksam und lassen jede Feder in ihrer Farbschattierung leuchten und zur Geltung kommen. Über die Anordnung der Fotos könnten Layout-Perfektionisten diskutieren, da jeweils das große Foto über den Falz in der Mitte der Doppelseite um einige Zentimeter hinausreicht, so dass es etwas von seiner Schönheit und Wirkung durch den Knick verliert. Und das kleine Foto wird ein Stück überlappend mit dem großen angeordnet. Besonders störend erscheint mir dies angesichts der beeindruckenden Intensität der Fotos nicht.
Hinzu kommt das gelungene Zusammenspiel aus Text und Bildern. In angemessenen, nicht zu schwierigen Satzkonstruktionen aus Hauptsätzen oder höchstens einem einfachen Satzgefüge aus Haupt- und Nebensatz beschreibt Nestmann anschaulich die Lebensgewohnheiten der Seeadler vom Ei bis zur Selbstständigkeit. Fachbegriffe werden verständlich im Anhang "Wissenswertes von A bis Z" erklärt, sind aber auch im Text nicht übermäßig eingesetzt, so dass der Lesefluss und das Hineinversetzen in das Leben der Seeadler nicht gestört werden. Besonders gelungen erscheint die Mischung aus Sachlichkeit und Anschaulichkeit. Stimmungsvoll, aber - wichtig bei Tiersachbüchern - ohne zu disneyisieren und zu vermenschlichen bringt Nestmann seinen kindlichen Lesern und sicherlich auch deren Eltern das Leben dieser Vögel sehr nahe, das uns Menschen vielleicht doch eher fremder erscheint als das von typischen "Kindertieren" in Bilderbüchern. Es entsteht sogar ganz ohne Sensationen und Action ein Spannungsbogen, wenn Nestmann geschickt durch Fragen den Gast am Horst einführt oder die jungen Seeadler zu ihren ersten Flugversuchen starten.
Text und Bilder lassen also Groß und Klein für die Zeit der Lektüre mit den Augen der Seeadler sehen, was sicherlich auch für den Schutz dieser bei uns in Norddeutschland heimischen Vögel sensibilisiert.
Das Buch ist also sehr empfehlenswert für alle Altersgruppen, da Erwachsene ihr Tierwissen aus Kindertagen aktualisieren können und auch schon sehr kleine Kinder mit (oder auch ohne) Hilfe der Eltern von den Fotos begeistert sein und viel entdecken werden.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von KH.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Nestmann, Rico

Nestmann, Rico

Wilde Kinder - Seeadler

Weiterlesen
Nestmann, Rico

Wilde Kinder - Weißstörche

Weiterlesen
Nestmann, Rico

Seeadler

Weiterlesen
Nestmann, Rico

Weißstörche

Weiterlesen
Nestmann, Rico

Seeadler

Weiterlesen
Nestmann, Rico

Weißstörche

Weiterlesen