Säugetiere

Autor*in
Parker, Steve
ISBN
978-3-8310-1902-1
Übersetzer*in
Wilhelmi, MargotBahle, Frauke
Ori. Sprache
Englisch
Illustrator*in
Woodcock, John
Seitenanzahl
72
Verlag
Dorling Kindersley
Gattung
Ort
Starnberg
Jahr
2011
Lesealter
8-9 Jahre10-11 Jahre12-13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
9,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Das Sachbuch gibt einen umfangreichen Überblick über die Welt der Säugetiere. Dabei streift es Themen wie Evolution, Entwicklung und Nahrung ebenso wie Fortpflanzung und Kinderstube. Dabei beantwortet das Buch spannende Fragen, wie z.B. Wie lebt der Maulwurf? Wozu brauchen Tiere einen Schwanz? Wie kann man Spuren lesen lernen?

Beurteilungstext

Das vorliegende Sachbuch zum Thema Säugetiere ist in vielerlei Hinsicht als herausragend einzustufen, Das Buch ist durch ein gut gegliedertes Inhaltsverzeichnis nachvollziehbar strukturiert und bietet kleinen Entdeckern somit eine gute Hilfe zur Orientierung.
Das Buch beginnt mit einer Gegenüberstellung von Mensch und Affe, wobei die Autoren sich in diesem Fall eines eindrucksvollen Fotos bedienen, das ein Kleinkind und ein Affenjunges in gleicher Positur und ähnlichem Gesichtsausdruck zeigt. Der Mensch wird somit gleich zu Beginn als Teil der Gattung Säugetier erfahrbar. Kurze Texte führen in das jeweilige Kapitel ein, erklären wichtige Zusammenhänge und geben interessante Informationen. Kleingedruckte Texte geben weitere Details oder Zusatzwissen zum jeweiligen Thema oder erläutern Zeichnungen und Fotos. Die Informations- und Textmenge bleibt dabei überschaubar und gut verständlich.
Eindrucksvolle Zeichnungen und Fotos erleichtern das Verständnis und visualisieren das Erklärte. Die Fotos sind auch das eigentlich Imposante an dem vorliegenden Buch. Auffallend klare Bilder und großartige Nahaufnahmen lassen Details lebendig werden und bieten viel Raum für eigene Entdeckungen und genaue Studien. So ermöglichen die Aufnahmen zum Beispiel die Betrachtung des Putzrituals einer Katze in mehreren Schritten oder die Entdeckung der Bauweise eines Eichhörnchennests.
Zum Schluss gibt das Buch Hinweise auf weitere Informationsquellen, eine Internetseite, sowie eine Empfehlung für mehrere deutsche Zoos. Die Möglichkeit diesen Empfehlungen zu folgen ist natürlich wohnortgebunden und daher aus Sicht der Nützlichkeit eher fragwürdig. Andere Tipps, wie die Erforschung eines Bauernhofs, die Beobachtung eigener Haustiere oder ganz einfach die Suche in der freien Natur direkt vor der Haustür sind da eher geeignet.
Das angehängte Glossar hilft demgegenüber beim Nachschlagen von Fremd- und Fachbegriffen rund um das Thema.
Eine schöne Idee ist auch das beigefügte Poster, das die interessantesten Informationen noch einmal bündelt und so im Kinderzimmer oder gar in der Schulklasse als wertvoller Informant dienen kann.
Das Buch ist somit sehr empfehlenswert für kleine Entdecker ab ca. 8 Jahren.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von SZ.
Veröffentlicht am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Parker, Steve

Parker, Steve; Metcalf, Jen

Sonne, Wind und Regen - Das Buch vom Wetter

Weiterlesen
Parker, Steve

Space Kids - Eine Einführung in den Weltraum

Weiterlesen
Parker, Steve

Space Kids - Eine Einführung in den Weltraum

Weiterlesen
Woodford, Chris; Parker, Steve

Naturwissenschaften für clevere Kids

Weiterlesen
Parker, Steve

Roboter Werkstatt

Weiterlesen
Parker, Steve

Supermensch - Unglaublich, was der Körper alles kann

Weiterlesen