Romeo und Julia

Autor*in
Maske, Ulrich
ISBN
978-3-8337-3531-8
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Harvey, Franziska
Seitenanzahl
48
Verlag
Goya Lit bei Jumbo
Gattung
Ort
Hamburg
Jahr
2016
Lesealter
12-13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
16,99 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Julia liebt Romeo und Romeo liebt Julia. Doch die Liebe darf nicht sein, denn zwischen den Familien des Paares herrscht seit Generationen bittere Feindschaft. Nach der Hochzeitsnacht, beim ersten Ton der lerche, flieht Romeo aus Verona. Julia nimmt einen Schlaftrunk, um ihre Hochzeit mit dem Adelssohn Paris zu verhindern und mir Romeo zusammen zu sein. Doch das schicksal der Liebenden ist besiegelt.

Beurteilungstext

Die klassische Liebesgeschichte nun als Kinderbuch liebevoll illustriert, verständlich und anschaulich,spannend und kindgerecht für Kinder erzählt. Dem Autor ist es gelungen ein märchenhaft erzähltes Drama, das durch seine leise Spannung lebt, dem jungen Leser nahe zu bringen und Lust auf Shakespeare und andere englische klassische Literatur zu machen. Der junge Leser muss noch nicht der Klassikliebhaber sein, um an diesem Buch Freude und Lesespaß zu haben. Zwischendurch blitzen Zitate aus dem klassischen Buch "Romeo und Julia" auf, die Einblicke in das Original geben. Die Kinder können sie gut verstehen, da sie geschickt in dem Text verschmolzen wurden. Es ist eine schöne lehrreiche Geschichte, für Kinder ein schön erzähltes Märchen. Die Charaktere werden vom Autor sehr gut herausgearbeitet und dargestellt. Die Leser fiebern mit, wie es Julia und Romeo ergehen wird und wie die Geschichte endet. Dialoge zwischen dem Protagonisten lockern die Geschichte auf. Durch die sehr farbintensiven, großflächigen und kindgerecht gemalten Bilder werden die sprachlichen Eindrücke noch intensiver. Bild und Text ergänzen sich und die gemalten Bilder dienen dem Leser zum Verständnis der Geschichte. Die Illustrationen unterstreichen den Text auf wunderbare Weise. Eine Geschichte für Jung und Alt, für Jungen und Mädchen. Ein durchweg gelungenes Buch und eine gute Vorbereitung auf das Drama von Shakespeare oder eine andere kulturelle Veranstaltung zu diesem Thema. Am Ende des Buches kommt Rührung auf. Ein herrliches Lesevergnügen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von Ha.
Veröffentlich am 01.04.2016

Weitere Rezensionen zu Büchern von Maske, Ulrich

Maske, Ulrich

Hoppe, hoppe, Reiter: Kniereiter, Lieder und Reime für die Kleinsten

Weiterlesen
Maske, Ulrich

Von fliegenden Schweinen und singenden Fischen

Weiterlesen
Maske, Ulrich

Toni Makkaroni singt seine Tarantella

Weiterlesen
Maske, Ulrich; Thalbach, Katharina

Von fliegenden Schweinen und singenden Fischen

Weiterlesen
Maske, Ulrich

Toni Makkaroni singt seine Tarantella - Die schönsten Kinderlieder aus Italien

Weiterlesen
Maske, Ulrich

Von fliegenden Schweinen und singenden Fischen. Zauberhafte Geschichten für Klein und Groß (CD)

Weiterlesen