Moderne Kunst

Autor*in
Imprint von O'Mara Books Limited,
ISBN
978-3-86502-405-3
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Le Quere, Ashley
Seitenanzahl
64
Verlag
E.A. Seemann
Gattung
Sonstiges
Ort
Berlin/Leipzig
Reihe
Kunst für Kinder/Die Bilderbande
Jahr
2018
Lesealter
10-11 Jahre8-9 Jahre12-13 Jahre14-15 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Büchereididaktisches MaterialFreizeitlektüreKlassenlektüre
Preis
7,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Zeichne, Male, Erschaffe deine eigene moderne Kunst.

Beurteilungstext

Wie ein Skizzenblock liegt das Activity-Buch in den Händen. Das Format von 303 mm x 190 mm und der flexible Einband laden sofort zum Blättern und zum Staunen ein. Gleichzeitig fallen die durchgängig bunten Seiten auf und animieren zum Lesen und Ausprobieren. Moderne ART, ART, ART für die Aneignung von Wissen, von Selbsterfahrung und einfach aufgeschlossen gegenüber anderen Herangehensweisen in der Malerei zu sein, bieten hier ein große Möglichkeit sich mit Kunst zu beschäftigen. Vorgestellt werden im Buch der Impressionismus, der Fauvismus, der Kubismus, der Orphismus, der Dadaismus, De Stijl, der Mexikanische Muralismus, der Surrealismus, der Abstrakte Expressionismus, CoBrA, Pop-Art, der Minimalismus, die Konzeptkunst, Graffiti und YOUNG BRITISH ARTISTS. Auf je einer Doppelseite erfahren die Leser/innen etwas über den Kunststil, die Entstehungszeit, über den Künstler/innen oder der Künstlergruppe und deren Schaffensprojekte. Auf der darauffolgenden Doppelseite erfolgt die Aufforderung sich auszuprobieren. Das Potenzial des Buches liegt in einem überaus kreativen Ansatz für die Mädchen und Jungen im Grundschulalter. Tatsächlich kann es auch von jeder oder jedem an moderner Kunst interessierten Person genutzt werden. Macht es doch Freude und bereitet Spaß, sich mit den Stiften und dem Pinsel in der Hand sich selber sein eigenes Kunstwerk zu erschaffen. Ein sinnvoller Ansatz, Freizeitgestaltung auf die schöpferische Weise zu aktivieren. Weiterhin bietet es den kleinen Künstlern/innen und den Betrachter/innen Raum sich ins Gespräch zu vertiefen. Nach der künstlerischen Phase kann anschließend durch die Kunstbetrachtung ein reger Austausch über die gemalten, gezeichneten, geklecksten, gekrizelten, geschmierten und dargestellten Bilder entstehen. Auch hier weist das Activity-Buch Stärke zum Einsatz für den Umgang im pädagogischen Alltag auf. Das innere Bild auf die Doppelseite projiziert und in Worte wiedergegeben, fördert und festigt die Meinungsbildung und macht Kinder und Jugendliche handlungsfähig. Erwähnenswert ist auch der ausklappbare Zeitstrahl am Ende des Buches. Zum Nachlesen und Einordnen der Kunstrichtung und seinen Vertretern/innen in der Kunstgeschichte finden die Nutzer/innen nochmals informative Details. Dem Einsatz dieses Buches sind keinerlei Grenzen gesetzt. Ein wahrer Schatz für alle die Neugierde und Interesse für Kunst für sich in Anspruch nehmen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von riku; Landesstelle: Sachsen.
Veröffentlicht am 02.07.2024