Meyers Länderlexikon für Kinder

Autor*in
Apel, Liane
ISBN
978-3-411-08881-2
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Holtforth, Isabel
Seitenanzahl
288
Verlag
Brockhaus - MeyerDuden
Gattung
Ort
Mannheim/ Leipzig
Jahr
2007
Lesealter
10-11 Jahre12-13 Jahre14-15 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Fachliteratur
Preis
19,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Lexikon mit 194 Länderporträts für junge Leser.

Beurteilungstext

Wie in einem Länderlexikon üblich, findet man auch in diesem großformatigen und auch etwas gewichtigen Buch, das für junge Leser gedacht ist, alle Länderportraits unserer Erde. 194 politisch abgegrenzte sind es z.Z. Die Großeinteilungen findet zunächst nach den fünf Erdteile statt, innerhalb derer die zugehörigen Länder in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet sind. Junge Leser, die in der Geografie schon etwas bewandert sind, könne so ganz schnell ein gesuchtes Land auffinden. Eine übersichtliche Kartenskizze zeigt den Umriss der Landesgrenze, ein Bild der jeweiligen Hauptstadt u.a. und die zugehörige Landesflagge. Ein verständlicher, kompakter und im gewissen Sinne auch spannender Text liefert die Informationen, die wichtig sind, um sich eine Vorstellung von dem gesuchten Land zu machen.- Übersichtliche Steckbriefe geben Auskunft über Landesgröße,Einwohnerzahlen, die Hauptstadt, die Amtssprache, die Währung und die Bedeutung der Flaggenfarben. Besonderheiten der Sprachen werden in farbig unterlegten und damit herausgestellten Kästchen eigens erklärt. Beschreibungen von Berufen, Wünschen der Bewohner usw, lockern die Texte auf, machen sie kurzweilig und tragen zur Veranschaulichung bei. Ein Glossar, im Anhang untergebracht, greift wichtige Begriffe noch einmal auf, erklärt und definiert sie. Ein Vorwort zeigt, wie dieses Lexikon richtig zu gebrauchen ist. Große, seitenfüllende Kartenskizzen verschaffen einen Überblick über Aufteilungen unserer Erde in verschiedenen Hinsichten. Die vielen farbigen Fotos und Zeichnungen wecken das Leserinteresse und laden zum Blättern und Betrachten ein. Wie bei allen Lexika bleibt man auch bei diesem oft dort hängen, wo man eigentlich gar nicht hinwollte und liest sich fest.
Dieses Lexikon kann in verschiedenen schulischen Disziplinen zu Rate gezogen werden. Es informiert schnell und vielfach auch in genügendem Umfang. Wer Geografie, Geschichte, Politik usw auf seinem Stundenplan findet, hat mit diesem Lexikon eine überaus hilfreiche Fundgrube zur Verfügung.- Es sollte in den Schülerbüchereien zu finden sein.
Schülern, ab dem zehnten Lebensjahr, ist es mit Nachdruck zu empfehlen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von RPHR.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Apel, Liane

Apel, Liane

Meyers Länderlexikon für Kinder

Weiterlesen