Max geht nicht mit Fremden mit

Autor*in
Tielmann, Christian
ISBN
978-3-551-51969-6
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Kraushaar, Sabine
Seitenanzahl
32
Verlag
Carlsen
Gattung
BilderbuchSachliteratur
Ort
Hamburg
Jahr
2015
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
14,99 €
Bewertung
empfehlenswert

Teaser

Nicht mit Fremden mitzugehen ist ein sensibles Thema. Es wird in diesem Bilderbuch direkt angesprochen. Themenbegleitend sind ein Brettspiel, Übungskarten und pädagogische Begleitmaterialien enthalten.

Beurteilungstext

Max hat keine Lust mehr mit Mama einkaufen zu gehen. Lieber geht er auf den Spielplatz und wartet dort, bis sie fertig ist. Leider es fängt es an zu regnen. Alle anderen Kinder gehen schnell nach Hause. Dann wird Max von einem fremden Mann angesprochen, der ihn nach Hause bringen will. Aber Max ist mutig und traut sich "Nein" zu sagen. Lieber wartet er im Regen. Genau so ist es auch für alle anderen Kinder richtig. Sie sollen "Nein" sagen, wenn ein Fremder kommt und sie mitnehmen möchte. An dieses wichtige Thema kann man Kinder nicht früh genug heranführen. Durch die Geschichte werden Eltern und Pädagogen dabei unterstützt mit ihren Schützlingen ins Gespräch zu kommen. Es ist wichtig sie für mögliche Gefahren zu sensibilisieren.
Der Text ist gerade so lang, dass sich die Kinder auf das Vorgelesene vollständig konzentrieren können. Er ist witzig und kurzweilig. Das Buch kann mit einem Mal gelesen werden. Liebevoll ausgewählte Illustrationen ergänzen den Text aussagekräftig.
Um das Erlernte zu festigen, beinhaltet dieses Werk ein pädagogisches Brettspiel. Es vermittelt den Kindern auf spielerische Art und Weise, wie sie sich in schwierigen Situationen richtig verhalten. Sehr gut ausgearbeitete pädagogische Begleitmaterialien helfen Eltern und Erziehern dabei, mit Kindern ab vier Jahren richtiges Verhalten zu trainieren und sie zu sensibilisieren.
Dieses Buch ist zu gemeinsamen Anschauen, Vorlesen und Spielen zu Hause sehr geeignet. Weiterhin kann es auch in Kindergarten und Grundschule Verwendung finden. Ich habe es im Kindergarten eingesetzt und kann es sehr empfehlen. Das Thema ist sensibel und wichtig.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von War.
Veröffentlich am 01.01.2016

Weitere Rezensionen zu Büchern von Tielmann, Christian

Tielmann, Christian

Haben Raben Rabeneltern? Die wirklich wahre Wahrheit über Tiere

Weiterlesen
Tielmann, Christian

Familie Streuner sucht einen Menschen

Weiterlesen
Tielmann, Christian

BMX und sonst nix!

Weiterlesen
Tielmann, Christian

Ein Kaugummi für die Mumie

Weiterlesen
Tielmann, Christian

Kakerlakenbande - Ratzfatz zum Schatz

Weiterlesen
Tielmann, Christian

Die Monsterkicker

Weiterlesen