Magic Manga Christmas

Autor*in
Edition Michael Fischer (Hrsg.),
ISBN
978-3-7459-0671-4
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Seitenanzahl
112
Verlag
EMF Verlag
Gattung
FantastikTaschenbuch
Ort
München
Jahr
2021
Lesealter
10-11 Jahre12-13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
9,99 €
Bewertung
empfehlenswert

Teaser

Das Manga-Adventskalender-Buch mit 24 tollen Figuren zum Zeichnen

Beurteilungstext

Viele lesen gerne Manga. Doch nur die wenigstens können sie zeichnen. Deswegen gibt es das Adventskalender – Buch „Magic Manga Christmas“ vom EMF Verlag. In diesem gibt es viele hilfreiche Tipps zum Zeichnen von Mangas. Magic Manga Christmas ist ein sehr schön gestaltetes Buch mit vielen hilfreichen Hinweisen zum Zeichnen, vor allem von Mangas. Unter anderem bekommt man Tipps zum Zeichnen von Gesichtern, Händen & Emotionen, aber auch Anleitungen zum Zeichnen von zum Beispiel Chibi Mädchen oder Bildern zum Abpausen und ausmalen. Außerdem bekommt man Anregungen für gute Hilfsmittel.
Das Buch ist in 24 Abschnitte eingeteilt. Für jeden Tag einen. Die Seiten sind zusammengeklebt und man kann jeden Tag der Vorweihnachtszeit die Seiten für den entsprechenden Tag öffnen. Die Tipps sind sehr detailliert und man kann diese sehr gut nachvollziehen und umsetzen. Es gibt viele verschiedene anwendbare Techniken. Jedoch braucht man für diese natürlich auch das entsprechende Material und das ist nicht wenig. Zum Beispiel braucht man manchmal bestimmte Fineliner für die Outlines. Wenn man diese nicht hat, ist es natürlich schwerer sauber zu arbeiten.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, ich konnte viele der Ideen sehr gut umsetzen, was mir sehr viel Spaß bereitet hat. Die Gestaltung war sehr ansprechend und ich habe mich jeden Tag auf das Aufmachen des neuen Tipps gefreut.
Das Buch ist für jede Altersgruppe geeignet, die sich für Mangas begeistert. Außerdem ein guter Tipp, wenn man noch keine Idee für den diesjährigen Adventskalender hat.
(Theresa 13)

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von RS; Landesstelle: 25 Thüringen.
Veröffentlich am 22.12.2021