Lilli Gans fliegt los

Autor*in
Wild, Margaret
ISBN
978-3-280-03476-7
Übersetzer*in
Lüthi, Andrea
Ori. Sprache
Englisch
Illustrator*in
James, Ann
Seitenanzahl
32
Verlag
Orell-Füssli
Gattung
BilderbuchSachliteratur
Ort
Zürich
Jahr
2014
Lesealter
0-3 Jahre4-5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Bücherei
Preis
12,99 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Als es Zeit wird in den Süden zu fliegen, möchte Lilli Gans ihren Teich nicht verlassen. Alle fliegen weg, alle bis auf ihre Mama. Die kommt zurück sie zu holen.

Beurteilungstext

Ein einfaches Bilderbuch selbst schon für die jüngsten Leser über das Urvertrauen und die Liebe zwischen Mutter und Kind. Eine kleine Gans kann sich nicht von dem Altbekannten trennen und verweigert ihren Mitflug in wärmere Gefilde. Sie schläft ein und als sie erwacht sind alle anderen Gänse fort. Selbst die Mutter ist weg, so scheint es. Lilli kann es kaum glauben. Doch dann ein Flügelschlagen und ihre Mutter ist wieder da. Gemeinsam schaffen sie es dann die große Reise anzutreten. Das Versprechen der Mutter sie immer und überall zu suchen und zu finden schafft so viel Mut und Zuversicht. Die Illustrationen unterstreichen den Text, sind einfach, ohne viele Details in klaren Farben gestaltet. Sie lassen Raum und Möglichkeit für die eigene Fantasie und Träume.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von ISCHE.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Wild, Margaret

Wild, Margaret

Der Sumpfstapfer

Weiterlesen
Wild, Margaret

Der Sumpfstapfer

Weiterlesen
Wild, Margaret

Der Sumpfstampfer

Weiterlesen
Wild, Margaret

Eine Nacht

Weiterlesen
Wild, Margaret

Der Traum des Tasmanischen Tigers

Weiterlesen
Wild, Margaret

Eine Nacht

Weiterlesen