Jasper beantragt Eis und Schnee

Autor*in
WDR,
ISBN
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in / Sprecher*in
Umfang
Verlag
Gattung
ComicDigitale MedienFantastikFilm
Ort
-
Jahr
2005
Alters­empfehlung
4-5 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
10,32 €
Bewertung
eingeschränkt empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

DVD mit 8 kleinen Geschichten und einigen interaktiven Spielen zur gleichen Thematik.

Beurteilungstext

Jaspar beantragt Eis uns Schnee ist eine DVD, die aus 8 kleinen Episoden besteht, die jeweils gleich aufgebaut sind. So beginnt immer alles mit einem kleinen Lied, während der Vorspann abläuft. Dann sieht man eine Pinguinfamilie, die eine Flaschenpost erhält, in der ein Brief von Jaspar ist, der von seinen Abenteuern in der Stadt schreibt. Mal geht es um sein Unverständnis bezüglich des Schneeräumens auf der Straße, mal darum dass er im Sommer mit seinen nackten Füßen nicht auf dem heißen Asphalt laufen kann oder darum, sich eine Erkältung zu holen, damit er auch so schön verwöhnt wird, wie seine Freundin Emma. Am Ende der Abenteuer geht es wieder zurück zum Südpol und man sieht, wie auch hier die kleinen Pinguine sich krank stellen, um umsorgt zu werden. Alle Geschichten sind einfach konzipiert, die Bildfolge ist ruhig und die immer gleiche Konzeption bietet gerade jungen Nutzern Orientierung.
Dazu gibt es noch unter dem Bereich Extras einige interaktive Spiele und einen Storyboard-Trailer in dem erste gezeichnete Entwürfe gezeigt werden aus denn dann später fertige Spielszenen entstehen. Dies erscheint für 4-5-jährige Kinder allerdings nur schwer nachvollziehbar zu sein. Dazu gibt es dann noch ein Memory mit Motiven aus den Episoden, Ausmalbilder zum Ausdrucken, Suchbilder oder ein Puzzle.
Die gesamte DVD ist ansprechend, kindgerecht und unterhaltsam, doch bleibt die grundsätzliche Frage bestehen, ob es sinnvoll ist, so jungen Kinder mit diesem Medium zu konfrontieren. So hat der Fernsehkonsum in den letzten Jahren rapide zugenommen und das lässt berechtigte Zweifel daran aufkommen, ob der virtuelle Zugang zu Geschichten und Spielen nicht gerade bei sehr jungen Kindern besser durch vorgelesene Bücher bzw. Spiele, die man in "echt" zu zweit oder dritt spielt, sinnvoll ist.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von Bu.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von WDR,

WDR,

Weihnachten

Weiterlesen
WDR,

Geierabend - Best of

Weiterlesen
WDR,

NRW - der Anfang - Operation Marriage - Aufbruch zur Demokratie

Weiterlesen
WDR,

Streng öffentlich: Es ist furchtbar, aber es geht!

Weiterlesen
WDR,

Schnittmuster der Liebe

Weiterlesen