Helfen, teilen, sich vertragen

Autor*in
Rübel, Doris
ISBN
978-3-8337-4263-7
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Sprecher*in
Rübel, Doris
Umfang
31  Minuten
Verlag
Goya Lit bei Jumbo
Gattung
Audio
Ort
Hamburg
Jahr
2021
Alters­empfehlung
0-3 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
11,00 €
Bewertung
eingeschränkt empfehlenswert

Teaser

Anhand von kurzen Geschichten wird Kindern das Zusammen-Spielen, das sich Gegenseitig-Helfen und das sich Wieder-Vertragen nach einem Streit näher gebracht.

Beurteilungstext

Die Hörspiel-CD ist zum gleichnamigen Buch der Wieso? Weshalb? Warum? - Junior - Reihe erschienen. In kurzen, altersentsprechenden Episoden werden unter dem Titel „Helfen, teilen, sich vertragen“ kindliche Alltagssituationen besprochen. Es sind Begebenheiten, die schon den Allerkleinsten aus der Familie, dem Kindergarten oder vom Spielplatz bekannt sind. Denn alle Kinder erleben in diesem Alter derartige Auseinandersetzungen und Konflikte.
In den 2-3-minütigen Geschichten geht es um einen friedvollen und angemessenen Umgang miteinander. Egal, ob in der Kita, zu Hause mit den Geschwistern oder den Eltern: Rücksicht aufeinander und gegenseitiges Verständnis ist wichtig! Damit es im alltäglichen Miteinander klappt, gibt es Umgangsregeln, an die sich nach Möglichkeit alle halten sollen. Dennoch kann es zu einer Auseinandersetzung kommen und dann ist es wichtig, sich wieder zu vertragen, teilen zu können und seinem Gegenüber zu verzeihen.
Die Hörspiel-CD ist in acht Themenschwerpunkte aufgeteilt: Wie leben wir zusammen?/- Was teilen wir uns alles?/- Wozu gibt es Regeln?/- Wie können wir uns einigen?/- Wie können wir uns vertragen?/- Was geht gar nicht?/- Wie kannst Du anderen helfen?/- Wie geben wir aufeinander acht?.
Was den jungen Zuhörer:innen wahrscheinlich nicht auffallen wird: Die Erzählungen berichten von vergangenen Ereignissen, werden jedoch von Geräuschen der Gegenwart untermalt. Diese akustische Gestaltungsvariante führt zu Unterbrechungen im Gesprächsverlauf. Sie kann verwirrend wirken und erscheint unlogisch. Die Alltagsgeschichten werden durch 4 musikalische Stücke voneinander abgegrenzt und erhalten dadurch eine Auflockerung, die der doch recht pädagogischen Aufarbeitung der Themen etwas an Schwere nehmen. Die Lieder haben das Potential Ohrwürmer zu werden. Die Liedertexte sind als Download herunterzuladen.
Der von Doris Rübel geschriebene Text wird im Hörbuch von Marion Elskis (Erwachsene) und Sofia de Lorent (Kind) gesprochen. Die 1960 in Hamburg geborene Marion Elskis ist eine deutsche Schauspielerin mit Erfahrungen als Musikerin und Synchronsprecherin.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von Brit; Landesstelle: 19 Nordrhein-Westfalen.
Veröffentlicht am 01.07.2021

Weitere Rezensionen zu Büchern von Rübel, Doris

Rübel, Doris

Komm mit zum Zahnarzt

Weiterlesen
Rübel, Doris

Ich kann schon zählen

Weiterlesen
Rübel, Doris

Komm mit zum Zahnarzt

Weiterlesen
Rübel, Doris

Turnen wie die Tiere - Yoga für die Allerkleinsten

Weiterlesen
Rübel, Doris

Helfen, teilen, sich vertragen

Weiterlesen
Rübel, Doris

Helfen, teilen, sich vertragen

Weiterlesen