Hallo Marie - alles okay?

Autor*in
Ahrens, Renate
ISBN
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Seitenanzahl
120
Verlag
Heckners
Gattung
Ort
Wolfenbüttel
Jahr
2007
Lesealter
8-9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
5,90 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Die englischsprachige Claire kommt neu in Maries Grundschulklasse. Marie und Claire freunden sich an und meistern dabei die Sprachprobleme. Aber das heißt nicht, dass es keine Probleme gibt. In der Schule geht Alex allen gehörig auf den Nerv, und ein Dieb hat es auf die Portemonnaies der Schüler abgesehen. Claire und Marie machen eine verblüffende Entdeckung und brauchen Lehrer Kruses Hilfe.

Beurteilungstext

Die Geschichte ist klar strukturiert und ist für Grundschüler, die gern lesen, sehr überschaubar. Die Handlung, die sich um Neue in der Klasse und Außenseiter dreht, ist Schülern nicht fremd. Ahrens wählt eine kinderfreundliche und trotzdem realistische Art, Probleme zu schildern und zu lösen. Ihr Buch macht vor, dass es nicht bedrückend sein muss, Probleme in Kinderbüchern zu thematisieren. Das Problem wird durch die Mithilfe aller gelöst, Erwachsene (Maries und Claires Mutter, der Lehrer) geben Hilfestellung.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von EH.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Ahrens, Renate

Ahrens, Renate

Daniel und die Suche nach dem Glück

Weiterlesen
Ahrens, Renate

Vergiftete Muffins

Weiterlesen
Ahrens, Renate

Hallo Claire- I miss you

Weiterlesen
Ahrens, Renate

Katzenleiter Nr. 3

Weiterlesen
Ahrens, Renate

Hallo Claire - I miss you

Weiterlesen
Ahrens, Renate

Vergiftete Muffins

Weiterlesen