Die Reise ins verborgene Reich der Schmetterlinge

Autor*in
Nielsen, Maja
ISBN
978-3-8369-6139-4
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Schmid, Sophie
Seitenanzahl
64
Verlag
Gerstenberg
Gattung
Sachliteratur
Ort
Hildesheim
Jahr
2022
Lesealter
10-11 Jahre8-9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
BüchereiVorlesen
Preis
20,00 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Maria Sibylla Merian war eine sehr bedeutende Frau, aber wer kennt sie heute noch? Nach der Lektüre dieses neuen Buches wird ihr Fanclub größer sein!

Beurteilungstext

M.S.Merian war eine der bemerkenswertesten Naturforscherinnen des ausgehenden 17.Jahrhunderts. Schon als Kind klaubte sie Insekten, Schnecken, Würmer „aus dem Dreck“ und widersetzte sich allen gesellschaftlichen Zwängen, denen Mädchen unterworfen waren. Als Erwachsene beschäftigte sie sich weiter auf diesem naturwissenschaftlichen Gebiet und wagte es 1699, mit ihrer erwachsenen Tochter in den Regenwald nach Surinam zu reisen: Für die Erforschung der Schmetterlinge! Als Frau! Ohne männliche Begleitung!

Dieser Frau eine so große Aufmerksamkeit zu widmen, ist deshalb aus mehrfacher Hinsicht berechtigt und schlägt sich nieder in zahlreichen Publikationen, Benennungen von Schulen, Schiffen, Forschungszentren. Ihre Bücher werden noch heute verlegt, ihr Bild fand sich auf Geldscheinen und die von ihr vorgenommene Einteilung der Schmetterlinge ist heute noch gültig.
Dazu kam noch ihr unglaubliches Zeichentalent, durch das sie ihre Ergebnisse selbst festhalten und allmählich der interessierten Öffentlichkeit zugänglich machen konnte.

Die Autorin Maja Nielsen ist bekannt durch zahlreiche Publikationen über historische Persönlichkeiten oder Ereignisse. Verständlich, interessant und spannend vermittelt sie den Stoff. Sie lässt die Leser*innen teilhaben am Leben der Wissenschaftlerin von deren Kindheit bis zum Lebensende, berichtet über ihre unglaubliche Energie und Zielstrebigkeit, ihre Ignoranz allen gesellschaftlichen Konventionen gegenüber.
Den Leser*innen wird die Faszination ihrer Forschungsergebnisse authentisch vermittelt.
Das Buch ist geteilt – auf der einen Buchseite lesen wir ihre Geschichte, auf der anderen Seite kurze Sachinformationen zu Pflanzen und Tieren. So kann man es je nach Alter und wachsendem Verständnis über mehrere Jahre nutzen.

Es ist ein anspruchsvolles, sehr lehrreiches Buch, dessen Format und die zarten Illustrationen von Sophie Schmid mehr den Eindruck eines Bilderbuches für kleinere Kinder erweckt. Bleibt zu hoffen, dass es die Zielgruppe trotzdem erreicht.

Im Anhang gibt es eine kurze Zusammenfassung des Lebens der Wissenschaftlerin, Informationen zur Insektenforschung heute, Tipps zum Beobachten von Schmetterlingen und eine eindringliche Erklärung ihrer Bedeutung für uns.
Sehr Interessierte finden auch noch die Adressen der Schmetterlingparks in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Hinweise auf einschlägige Websites, Apps, Bücher und Museen.

Ein mehrfach sehr empfehlenswertes Buch, das vielleicht das Potential hat, zur Initialzündung für eine spätere Laufbahn als Entomologe/in?

Anmerkung

Bereits 2017 erschien ein Kinderbuch „Sibylla und der Tulpenraub“ im E.A.Seemann-Verlag, das für kleinere Kinder konzipiert ist.
Das hier vorliegende schließt sich für die nächste Altersgruppe perfekt an.
Im Kinderbuch „Kunstfresser – aus dem Leben einer Museumsmotte“ (Südpol) wird sie ebenfalls erwähnt.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von Dagmar Pliefke; Landesstelle: 12 Berlin.
Veröffentlicht am 19.06.2022

Weitere Rezensionen zu Büchern von Nielsen, Maja

Nielsen, Maja

Maria Sibylla Merian: Die Reise ins verborgene Reich der Schmetterlinge

Weiterlesen
Nielsen, Maja

Maria Sibylla Merian Die Reise ins verborgene Reich der Schmetterlinge

Weiterlesen
Nielsen, Maja

Maria Sybilla Merian Die Reise ins verborgene Reich der Schmetterlinge

Weiterlesen
Nielsen, Maja

Tatort Eden 1919

Weiterlesen
Nielsen, Maja

Tatort Eden 1919

Weiterlesen
Nielsen, Maja

Tatort Eden 1919

Weiterlesen