Die Erforschung des Weltraums

Autor*in
Clarke, Penny
ISBN
978-3-89777-400-1
Übersetzer*in
Barth, Mechthild
Ori. Sprache
Englisch
Illustrator*in
Antram, DavidBERGIN, MarkDonohoe, Bill
Seitenanzahl
64
Verlag
Moses
Gattung
Ort
Kempen
Jahr
2007
Lesealter
8-9 Jahre10-11 Jahre12-13 Jahre14-15 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Klassenlektüre
Preis
12,95 €
Bewertung
empfehlenswert

Teaser

Von der Geschichte der Raumfahrt und den verschiedenen Raumschiffen über die erste Mondlandung bis hin zu visionären Vorstellungen zum Leben auf dem Mars verschafft dieses Buch einen Einblick in die Weiten des Weltalls. Viele Daten und Fakten sowie geschichtliche Ereignisse informieren den Leser dabei sehr ausführlich und lassen ihn das große Abenteuer Raumfahrt ein Stück weit miterleben.

Beurteilungstext

Das Buch beginnt mit den Träumen von der Raumfahrt und schildert kleinschrittig die ersten Versuche ins All zu gelangen. Dabei werden geschichtliche Informationen über erste Astronauten, die NASA, dem politischen Kampf zwischen der USA und der Sowjetunion (heute Russland) sowie verschiedene Raumschifftypen geliefert. Die rasant schnellen Entwicklungen ließen bald die ersten Tiere und Menschen ins All fliegen und machten neue Träume möglich.
Ebenso finden sich Informationen zu den immensen Kosten und ersten Möglichkeiten diese zu minimieren, z.B. durch wiederverwendbare Raumschiffe. Abschließend gibt das Buch einen Ausblick auf weitere Forschungsansätze und Entwicklungsschritte, die in der Zukunft möglicherweise umgesetzt werden können.

Die umfassenden Informationen werden durch anschauliche farbige Bilder sowie lustige Comiczeichnungen unterstützt.
Detailreiche, realistische Illustrationen zeigen spannende Fakten rund um das Weltall. Bilder von Marsanzügen, Innenansichten von Raumschiffen und Abbildungen von Planeten unseres Sonnensystems sind auch für jüngere Leser verständlich und informativ. Die anspruchsvollen Texte, mit einem großen Anteil an Fachvokabular, sind eher für gute Leser geeignet. Dennoch haben sie keinen Anspruch darauf, vollständig gelesen zu werden, da sie nicht in einem Fließtext verfasst, sondern in kleinen Blöcken auf den Seiten verteilt sind. So kann man problemlos zu den Punkten lesen, über die man sich gerade informieren möchte. “Die Erforschung des Weltraums” kann sowohl von Kindern als auch von Erwachsenen gelesen werden.

Mit diesem umfassenden Sachbuch erlebt man das Abenteuer der Raumfahrt hautnah mit.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von gigi.
Veröffentlicht am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Clarke, Penny

Clarke, Penny

Entdecker und Entdeckungen

Weiterlesen
Clarke, Penny

Entdecker und Entdeckungen

Weiterlesen
Clarke, Penny

Entdecker und Entdeckungen

Weiterlesen