Der Sprengsatz

Autor*in
Stuhr, Michael
ISBN
978-3-522-20060-8
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Seitenanzahl
234
Verlag
Thienemann
Gattung
Krimi
Ort
Stuttgart
Jahr
2009
Lesealter
12-13 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
9,90 €
Bewertung
empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Helge entwendet mit seiner Gang 40 Kilogramm Sprengstoff aus einem Militärdepot. Urplötzlich verlässt er jedoch die Gang und taucht, samt Sprengstoff, unter. Mario, der Helges Nachfolger als Anführer der Gang ist, lässt seine Leute nun Jagd auf Helge machen. Er möchte den Sprengstoff an einen verrückten Ingenieur verkaufen, der sich an seinem ehemaligen Arbeitgeber rächen möchte. Das Team, eine Spezialeinheit der selbsternannten Weltpolizei IBF, rückt aus, um den Anschlag zu verhindern.

Beurteilungstext

Insgesamt ein wenig anspruchsvoller Abenteuerkrimi, in dem fast jedem Klischee Genüge getan wird. Die Geschichte hebt sich nicht von anderen Büchern oder Filmen dieses Genres ab, daher nur für Fans der Abenteuerliteratur zu empfehlen. Neuauflage des gleichnamigen Romans, den der Autor unter dem Pseudonym Mike Stuart veröffentlichte.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von BW-SV.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Stuhr, Michael

Stuhr, Michael

Die Karibik Piraten

Weiterlesen
Stuhr, Michael

Die Karibik-Piraten

Weiterlesen
Stuhr, Michael

Das Team - Das Grab des Schamanen

Weiterlesen
Stuhr, Michael

Das Grab des Schamanen

Weiterlesen
Stuhr, Michael

Das Team - Das Grab des Schamanen

Weiterlesen
Stuhr, Michael

Das Camp der Vergessenen

Weiterlesen