Der Schattengänger

Autor*in
FETH, Monika
ISBN
978-3-570-30393-1
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Seitenanzahl
413
Verlag
cbj
Gattung
Krimi
Ort
München
Jahr
2009
Lesealter
14-15 Jahre16-17 Jahreab 18 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Bücherei
Preis
8,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Die bekannte Bestsellerautorin Imke Thalheim sieht sich der Verfolgung eines Stalkers ausgesetzt und reagiert panisch. Als ihr Leben durch die immer näher kommende Bedrohung, erst Briefe, dann Anrufe schließlich Eindringen ins Haus, aus den Fugen gerät, flieht sie, um sich den Belästigungen zu entziehen. Doch der Stalker fixiert sich nun auf die Tochter Jette, um sie zurückzuzwingen.

Beurteilungstext

Der Roman enthält mehrere Handlungsstränge, weil alle Hauptfiguren in ihrem sozialen Umfeld gezeigt werden und mit ihren persönlich Problemen. So liegt m.E. neben der spannenden Handlung eine Stärke des Romans in der anschaulichen und einfühlsamen Darstellung der Charaktere.
Der psychologische Krimi macht klar, dass auch Menschen mit einem analytischen Verstand und viel Erfahrungen im Umgang mit den Abgründen menschlichen Verhaltens, solchen diffusen und dennoch realen Bedrohungen auf Dauer nicht standhalten können. Das Alltagsleben kann nicht fortgeführt werden. Weder der Lebensgefährte Tilo, pikanterweise ein Psychologe, noch die aufmerksam persönliche Betreuung durch den Kommissar, können Imke Thalheim die Angst nehmen. Beide zeigen trotz ihrer beruflichen Kompetenz viel Hilflosigkeit und nehmen auch dem Leser die Illusion, dass man sich in Sicherheit wiegen kan, wenn man sich in den richtigen Händen weiß.
Dass der Bedroher, der Stalker, dem Leser früh bekannt ist und er von seinen Plänen weiß, erhöht die Spannung.
Dieser gut geschriebene Thriller mit interessanten Charakteren fesselt bis zum Schluss und ist sehr empfehlenswert für Jugendliche und Erwachsene.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von vs.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von FETH, Monika

FETH, Monika

Die Julibraut

Weiterlesen
FETH, Monika

Blutrosen

Weiterlesen
FETH, Monika

Du auf der anderen Seite

Weiterlesen
FETH, Monika

Der Libellenflüsterer

Weiterlesen
FETH, Monika

Die blauen und die grauen Tage

Weiterlesen
FETH, Monika

Der Schattengänger

Weiterlesen