Der Regenbogenfisch

Autor*in
Pfister, Marcus
ISBN
978-3-314-00581-7
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Seitenanzahl
25
Verlag
Nord-Süd
Gattung
BilderbuchSachliteratur
Ort
Gossau
Jahr
1992
Lesealter
0-3 Jahre4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
12,00 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Im Ozean lebt ein Fisch mit einem glitzernden Schuppenkleid, der Regenbogenfisch genannt wird. Weil er aber so eitel und stolz ist, wird er immer einsamer. Da bemerkt er, dass man nicht nur durch Schönheit Freunde finden kann. Um Freunde zu finden, verteilt er seine wunderschön schillernden Schuppen an die andren Fische und diese nehmen das Freundschaftsangebot an.

Beurteilungstext

Das Buch “Der Regenbogenfisch” zeichnet sich durch die wunderschönen Zeichnungen und den gut verständlichen Text aus und ist daher für verschiedene Altersstufen geeignet.
Der Fisch wird immer mit Glitzerfolie dargestellt und jüngere Kinder (3-4 Jahre) werden dadurch neugierig und möchten ihn ertasten. Da der Text leicht verständlich geschrieben ist und die Zeichnungen auf der dazugehörigen Seite mit abgebildet sind, eignet sich dieses Buch auch zum Vorlesen. Die gesamte Geschichte kann man auch mit jüngeren Kindern ausbauen und eigene Ideen und Vorstellungen der Kinder einbauen, z.B. in einem Puppenspiel.
Bei Grundschulkindern kann man das Buch als Geschichte verwenden, die die Kinder in der Klasse selbst vorlesen. Der Text ist einfach formuliert und beinhaltet keine Fremdwörter. Dadurch ist er für die Kinder einfacher vorzulesen. Weiterhin wird der Text in einer gut lesbaren und großen Schriftart geschrieben.
Die detailgenauen Bilder bieten für die Kinder schon reichlich Gesprächsstoff, d.h. man kann Kindern die Bilder zeigen und sie können sich je nach Vorstellung eine eigene Geschichte dazu einfallen lassen.
Die Kinder können sich Gedanken über die Geschichte machen und danach kann man eine Diskussionsgruppe über die “versteckten” Ziele (z.B. man sollte nicht zu geizig sein) machen.
Der Einband des Buches ist sowohl für kleinere als auch für größere Kindern geeignet, da Hartpappe verwendet wurde und diese sehr stabil ist. Dagegen sind die Seiten für kleinere Kinder unpraktikabel, weil sie aus einem glatten dünnen Papier bestehen und dadurch z.B. schnell einreißen können.
Allgemein ist das Buch sehr empfehlenswert, da sowohl das Interesse bei Schulkinder und jüngeren Kinder geweckt werden kann.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von T-Sch.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Pfister, Marcus

Pfister, Marcus

Franz-Ferdinand will tanzen

Weiterlesen
Pfister, Marcus

Franz-Ferdinand will tanzen

Weiterlesen
Pfister, Marcus

Franz-Ferdinand will tanzen

Weiterlesen
Pfister, Marcus

Leos Monster

Weiterlesen
Pfister, Marcus

Leos Monster

Weiterlesen
Pfister, Marcus

Leos Monster.

Weiterlesen