Der Lorax

Autor*in
Seuss, Dr.
ISBN
978-3-88897-759-6
Übersetzer*in
Budde, Nadia
Ori. Sprache
Englisch
Illustrator*in
Seuss, Dr.
Seitenanzahl
62
Verlag
Kunstmann
Gattung
BilderbuchSachliteratur
Ort
München
Jahr
2012
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
14,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Die Geschichte erzählt von dem skrupellosen Einstler. Dieser zerstört durch den Bau seiner Fabrik die wunderschön blühende Natur, in der auch die berühmten Trüffelabäume wachsen. Und obwohl sich der Lorax für die Bäume und die Natur einsetzt, bleibt am Ende nur noch ein letzter Trüffelasamen übrig.

Beurteilungstext

Das Buch "Der Lorax" von Dr. Seuss erzählt auf eine sehr phantasievolle Weise, wie es zu einer Umweltzerstörung kommen kann und welche Folgen das auf die dort lebenden Pflanzen und Lebewesen haben kann. Der Lorax dient dabei als Umweltschützer, der sich dafür einsetzt, dass die Natur erhalten bleibt. Doch schnell wird klar, dass das Geld und die Macht eine viel wichtigere Rolle für den skrupellosen Einstler spielen, der für diese Katastrophe verantwortlich ist.
Eingebettet in eine Phantasiewelt, in der Trüffelabäume wachsen und Braunfelliwullis leben, wird diese Geschichte sehr lebhaft erzählt. Die Bilder, die für Dr. Seuss Bücher typisch aussehen, spiegeln das Erzählte wieder, sodass sich der Leser diese unbekannte Umgebung gut vorstellen kann. Sie umfassen meist eine ganze Doppelseite und gestalten das Zuhören und Hinschauen daher als recht interessant. Da es so viel zu entdecken gibt, kommt keine Langeweile auf.
Der Text steht in Reimen, was ebenfalls typisch für Dr. Seuss' Erzählungen ist. Sie verleihen der Geschichte einen angenehmen Rhythmus und dienen daher hervorragend zum Vorlesen.
Die Tatsache, dass ein ernstes und immer aktuelles Thema, wie die Umweltverschmutzung, auf diese phantasievolle und kindgerechte Weise dargestellt wird, zeichnet dieses Buch aus. Die Moral dieser Geschichte ist eindeutig und bietet viel Gesprächsstoff, da man zum Beispiel zusammen überlegen kann, wie man sich für unsere Natur einsetzen könnte, damit ihr nicht das Gleiche widerfährt. Ein sehr empfehlenswertes Buch zum Vorlesen, aber auch für ältere Kinder zum Selberlesen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von LM.
Veröffentlicht am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Seuss, Dr.

Seuss, Dr.

Grünes Ei mit Speck

Weiterlesen
Seuss, Dr.

Grünes Ei mit Speck Das Allerbeste von Dr. Seuss

Weiterlesen
Seuss, Dr.

Grünes Ei mit Speck

Weiterlesen