Der kleine Hase und der Osterzauber

Autor*in
Heuck, Sigrid
ISBN
978-3-401-09083-2
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Probst, Petra
Seitenanzahl
51
Verlag
Arena
Gattung
Ort
Würzburg
Jahr
2007
Lesealter
6-7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
7,50 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Siebenling, der siebte Geschwisterhase der Familie möchte doch so gerne beim jährlichen Ostereiermalwettbewerb den ersten Preis gewinnen. Leider kann er nicht malen und versucht es mit Hilfe von Zauberkraft.

Beurteilungstext

Siebenling möchte doch so gerne vor seinen sechs Geschwister den großen Kohlkopf beim jährlichen Malwettbewerb gewinnen. Leider kann er nicht malen und nimmt so dankbar die Hilfe der Eulefee an. Dadurch kann er am schönsten Malen, denn durch Zauberhand entstehen aus seinen Klecksen Bilder aus seinen Träumen. Dies geht so lange gut, bis seine Geschwister von ihm verlangen, dass er vor ihnen malt. Um dies zu verhindern begeht Siebenling einen fatalen Fehler, welchen man auf den Eiern sehen kann. So muss er von seinem Schwindel erzählen und zur Eulenfee gehn und den Zaubern wieder lösen lassen.
Die Geschichte vom Hasen Siebenling, welcher nicht malen konnte eignet sich ausgezeichnet für Erstleser, da diese in der Regel um die Osterzeit mit den einfachen Sätzen gut zurecht kommen.
Die Fibelschrift eignet sich gut für Erstleser und auch die Größe der Schrift entspricht den Bedürfnissen dieser Zielgruppe. Der Satzaufbau ist leicht verständlich und die ansprechenden Bilder unterstützen den Text sehr gut.
Die Bilder sind detaillreich gezeichnet und die Farbwahl ist sehr angenehm. An Ende des Buches befindet sich ein kleines herausnehmbares Heft mit Hilfe dessen sich leicht nachprüfen läßt, ob die Geschichte inhaltlich verstanden wurde.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von ANU.
Veröffentlich am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Heuck, Sigrid

Heuck, Sigrid

Aminas Lied

Weiterlesen
Heuck, Sigrid

Frohe Weihnachten, liebes Christkind

Weiterlesen
Heuck, Sigrid

E-Mails aus Afrika

Weiterlesen
Heuck, Sigrid

Irgendwo Nirgendwo - Die Geschichte einer Flucht

Weiterlesen
Heuck, Sigrid

Pony, Bear and Snowstorm

Weiterlesen
Heuck, Sigrid

Colleen

Weiterlesen