Das große Sommer-Buch - Forschen, Basteln, Entdecken

Autor*in
van Saan, Anita
ISBN
978-3-96455-163-4
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Seitenanzahl
96
Verlag
moses.
Gattung
Sachliteratur
Ort
Kempen
Reihe
Expedition Natur
Jahr
2022
Lesealter
6-7 Jahre8-9 Jahre10-11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
12,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Ein Naturforscherbuch für die schönste Jahreszeit mit vielen Informationen, Anregungen und Ideen.

Beurteilungstext

Das große Sommer-Buch erscheint in der "Expedition Natur"-Reihe des moses-Verlags. Es handelt sich um ein Ringbuch, das - passend zur Reihe - nicht auf hochglänzendem Bilderdruckpapier, sondern auf natürlich wirkendem, offenen Papier mit sehr angenehmer Haptik gedruckt ist. Im Impressum fehlen auch die Logos zur Klimaneutralität und zum FSC Papier nicht: Das ist sehr authentisch und bei einem solchen Buch wohl auch ein Muss. In der gleichen Reihe sind auch ein Winter-Buch, ein Wasserforscher-Buch, ein Becherlupen-Buch usw. erschienen.
Das Buch beginnt mit einer persönlichen Seite zum Ausfüllen - das gefällt Kindern. Hier können Sie erste Informationen über sich selbst und auch ihre schönsten Sommer-Abenteuer und -Erlebnisse eintragen.
Die Autorin mischt in ihrem Sommer-Sammelsurium wissenswerte Informationen zu Natur und Umwelt - von der Frage, woher das Grün in den Pflanzen kommt und kindgerechter Erklärung zur Fotosynthese über Blütentypen, Merkmale von Insekten bis hin zu astronomischen Exkursen versammelt sie Sachwissen für junge Leser und verbindet dieses mit Ideen und Anregungen zum "selbst machen": Neben einer Anleitung für den Bau eines Bienenhotels gibt es auch Rezepte für das, was man so in der Natur findet sowie Experimente, die man leicht zu Hause durchführen kann.
Das Buch ist farbenfroh gestaltet - die bunte Mischung aus Illustrationen, Fotos und Collagen auf dem Titel finde ich persönlich etwas zu viel und durcheinander, aber sie wirkt fröhlich und durchaus dem Thema angepasst und ansprechend. Der Innenteil wirkt, trotz ähnlicher Mischung aus Zeichnungen, Fotos, Kästen und Fließtexten deutlich ruhiger.
Die Textlängen sind übersichtlich und dem Lesealter angepasst - auf jeweils einer Doppelseite wird ein Thema aufgegriffen und vorgestellt.
Der Band ist DAS perfekte Ferienbuch für alle kleinen Naturforscher und solche, die es werden wollen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von 76; Landesstelle: 19 Nordrhein-Westfalen.
Veröffentlicht am 28.06.2022