Das Geheimnis des funkelnden Amuletts

Autor*in
Pautsch, Oliver
ISBN
978-3-401-71178-2
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Grubing, Timo
Seitenanzahl
67
Verlag
Arena
Gattung
Buch (gebunden)Erstlesebuch
Ort
Würzburg
Jahr
2019
Lesealter
6-7 Jahre8-9 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
8,99 €
Bewertung
empfehlenswert

Teaser

Vico Drachenbruder ist der einzige Mensch in einer Drachenfamilie und wurde von ihnen aufgenommen. Auch wenn er nicht wie sie fliegen kann, liebt er es mit seinen Drachengeschwistern zu spielen und zu tollen. Drachen sind liebevolle Wesen, haben aber eine Schwäche: Sie werden von funkelnden Gegenständen magisch angezogen. So beginnt für Vico und seine Geschwister das erste Abenteuer, als sie im verbotenen Hügelwald der Menschensiedlung gefährlich nahe kommen.

Beurteilungstext

Dieses Erstlesebuch vermag mit Worten und Illustrationen von Anfang an die jungen Leser und Betrachter in eine magische Welt zu entführen. Vico, der kleine Junge, lebt friedlich und liebevoll umsorgt bei einer Drachenfamilie. Doch eines Tages geschieht etwas, was sein Leben von Grund auf ändern wird. Schwink, seine Drachenschwester, bringt ihn und seinen Drachenbruder Penk mit in Gefahr. Sie machen die Bekanntschaft des kleinen Mädchens Mona, welches genau so ein Amulett trägt wie Vico. Das erste Abenteuer beginnt und lässt auf weitere hoffen. In neun übersichtlichen Kapiteln wird eine fantastische Geschichte mit gutem Ende erzählt.
Die Schriftgröße ist der Altersgruppe der Erstleser angepasst und die vielen bunten Illustrationen sind erfrischend und locker in den Fließtext eingebunden. Sie ergeben eine gelungene Einheit mit dem Text und tragen auch zum Spannungsaufbau bei. Das Besondere an diesem Buch ist die seltene Kunst, dass die Sätze zwar kurz, aber nicht simpel sind. Es gelingt dem Autor trotzdem Spannung aufzubauen und über die Sprache eine wunderbare Stimmung zu erzeugen. Auch wenn der Protagonist zunächst eher Jungen anspricht, wird durch die Einführung des Menschenmädchens Mona schon der weitere Verlauf der Geschichte vorweg genommen. So werden sich auch kleine Leserinnen schnell identifizieren können.
Gerade die gelungene Mischung aus fantastischer Erzählung mit großformatigen, bunten Bildern lädt zum Träumen ein. Wer würde nicht einmal auf einem Drachen fliegen wollen oder hätte ihn gerne zum Freund? Insgesamt ist dieses Buch eine absolut empfehlenswerte Erstlektüre und vielleicht auch als Geschenk oder Mitbringsel gut geeignet.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von CHMA; Landesstelle: 19 Nordrhein-Westfalen.
Veröffentlicht am 08.05.2019

Weitere Rezensionen zu Büchern von Pautsch, Oliver

Pautsch, Oliver

Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv. Das Geheimnis des blauen Karfunkels

Weiterlesen
Pautsch, Oliver

Sherlock Holmes, der Meisterdetektiv

Weiterlesen
Pautsch, Oliver

Das Jungenlexikon

Weiterlesen
Pautsch, Oliver

Der Bruch

Weiterlesen
Pautsch, Oliver

Das Jungen Lexikon

Weiterlesen
Pautsch, Oliver

Das Jungenlexikon - Geheimes Wissen von A - Z

Weiterlesen