Buchstabenspiele für den Schulanfang

Autor*in
Lück, Susanne
ISBN
978-3-8112-2224-3
Übersetzer*in
Ori. Sprache
Illustrator*in
Bayless, Laura
Seitenanzahl
39
Verlag
Gondolino
Gattung
Taschenbuch
Ort
Bindlach
Jahr
2003
Lesealter
6-7 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
2,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Teaser

Rätselspiele und Aufgaben rund um das Erlernen und Lesen von Buchstaben

Beurteilungstext

Auch wenn dieses Heft schon vor 4 Jahren erschienen ist, lohnt es sich, darauf zurückzugreifen, vor allem, wie es sich in den angebotenen Übungen nahtlos an das bereits besprochene Heft “Buchstaben- und Zahlenrätsel. Schulanfang” anschließt. Stärker als dieses ist auf die Einschulung zugeschnitten, aber hier gilt: Aufgrund der vielfältigen Übungen ist das Heft schon in den Monaten vor dem Schulstart einsetzbar.
Die Materialien sind abwechslungsreich gehalten. Für den frühen Einsatz, der noch keine Lese- und Schreibfähigkeiten fordert, eignen sich vor allem die vielen Malspiele, bei denen man z.B. Gegenstände, deren Bezeichnungen reimen, einander zuordnen soll oder in denen Flächen, die mit den gleichen Buchstaben gekennzeichnet sind, in einer Farbe auszumalen sind.
Auf der Folgestufe sollte der Benutzer dann schon in der Lage sein, Großbuchstaben zu erkennen und in ihrem Lautwert zuzuordnen. Hierbei gibt es viele Buchstabenrätsel und allerlei Bilder und Felder zum Sortieren, Zuordnen, Ausfüllen und erstem Schreiben.
Später wird bereits mit Silben gearbeitet, die zu Wörtern zusammenzusetzen sind. Spielerisches Lernen und Vertiefen der Schreib- und Lesekompetenz ist mit diesem didaktisch-methodisch wohl überlegten Heft garantiert, und eben durch die spielerische Aufbereitung wird bei vielen Kindern die Lernbereitschaft wachsen.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von avn.
Veröffentlich am 01.01.2010