Bali

Autor*in
versch.Autoren,
ISBN
978-3-8268-1945-2
Übersetzer*in
Hofstra, Diethelm
Ori. Sprache
Englisch
Illustrator*in
Seitenanzahl
316
Verlag
Langenscheidt
Gattung
Ort
Berlin
Jahr
2006
Lesealter
12-13 Jahre14-15 Jahre16-17 Jahreab 18 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Fachliteratur
Preis
19,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Reiseführer für die Trauminsel Bali

Beurteilungstext

Bali, allein der Name weckt schon Reisesehnsüchte, denn diese Insel gilt schon immer als Traumziel. Wenn auch durch Terroranschläge Unsicherheit aufkam; sonnendurchflutete Landschaften, schöne und immer heiter gestimmte, gastfreundliche Menschen, die gern singen und tanzen, herrliche Badestrände usw bestimmen weiterhin die Vorstellungen. Leider ist der Weg dort hin sehr weit und daher auch nicht gerade billig.- Wer sich aber diesen Inseltraum erfüllen will und kann, der sollte sich zur Vorbereitung der Reise und schließlich deren Durchführung, diesen Polyglott-Reiseführer besorgen. In knapper, aber ausreichenden Form findet er alles, was er über die Geschichte, die Geografie, die Menschen, die Sitten und Gebräuche, die Gastronomie, Kleidung, Straßenverhältnisse usw, usw wissen will und wissen sollte. Übersichtlich gegliederte Texte und zusätzliche Bildlegenden machen das Zurechtfinden leicht. Vor allem aber ist der Betrachter von den vielen brillanten Farbfotos fasziniert. Sie zu betrachten ist allein schon ein Genuss. Sie sagen viel über das Land aus. Der reiseplanende Tourist bekommt eine Vorstellung und ein Vorgefühl auf das, was ihn dort erwartet. Auch wer nur von einer Reise nach Bali träumen kann, wird durch diese hervorragend fotografierten und exzellent reproduzierten Hochglanzbilder etwas entschädigt. Obwohl man den Eindruck bekommt, dass dieser besondere Reiseführer auf alle Fragen Auskunft gibt, bietet der Verlag noch einen zusätzlichen Service an, den man per Email in Anspruch nehmen kann, um noch Spezifisches zu erfahren.
Neben der Empfehlung dieses Buches für Balireisende und Baliliebhaber, kann es wegen seines umfangreichen und spezifischen Bild-und Anschauungsmaterials im Geografieunterricht der Sekundarstufen I und II sehr gute Dienste leisten und sollte daher auch in Schülerbüchereien zu finden sein.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von RPHR.
Veröffentlich am 01.01.2010