1.000.000.000 Sterne

Autor*in
Baumann, Anne-Sophie
ISBN
978-3-407-79568-7
Übersetzer*in
Scheffel, Tobias
Ori. Sprache
Französisch
Illustrator*in
Boutin, Anne-Lise
Seitenanzahl
46
Verlag
Gattung
Sachliteratur
Ort
Weinheim
Jahr
2014
Lesealter
4-5 Jahre6-7 Jahre8-9 Jahre10-11 Jahre
Einsatzmöglichkeiten
Preis
13,95 €
Bewertung
sehr empfehlenswert

Schlagwörter

Teaser

Die Welt der Zahlen ist nicht abstrakt und weltfremd - Zahlen sind überall und helfen, die unmittelbare Umgebung wahrzunehmen. Davon erzählt das vorliegende Bilderbuch.

Beurteilungstext

Null Pfoten hat die Korallenschlange, und dennoch kann sie schnell fliehen, wenn Feinde nahen. Der Pinguin bewacht das einzige Ei, das das Weibchen in einem Jahr legt. Acht Tentakel hat der Krake, Zehntausend Fische der Sardinenschwarm und eine Million Bäume der gezeigte Ausschnitt das Amazonas-Regenwaldes. Das vorliegende Zahlenbilderbuch zählt von eins bis zehn und dann in Potenzen weiter bis zur Milliarde. Dabei wird immer eine Referenzgröße aus der Natur gefunden, die die Zahl repräsentiert und veranschaulicht. Neben einer großformatigen und doppelseitenfüllenden Darstellung im Bild findet sich immer rechts oben die Zahl und ihr Repräsentant: ""1000. Tausend Stare"" Im Bild findet sich ein kleiner Text, in der Regel nur ein einzelner Satz, der über die Besonderheit des natürlichen Bezugspunktes Auskunft gibt. Dabei wird der hinter der Abstraktheit der Zahl nur schwer zu vermutenden Einzigartigkeit des gezeigten Phänomens Ausdruck verliehen. Die minimalistische sprachliche Struktur reduziert nur scheinbar eine ganzen Kosmos an Wunderbarem in einem Satz, regt damit aber zum eigenen Weiterdenken und Phantasieren ein. Die Bilder illustrieren das angesprochene Phänomen. In den schablonenartig und aus monochromen Flächen zusammengesetzten digitalen Bildern werden Abstraktion und Einzigartigkeit noch einmal ausgezeichnet in Beziehung gesetzt. Die Bilder zeigen sich bei genauerem Hinsehen als Kunstwerke der Komposition und trotz ihrer flächenhaft-konturlosen Struktur von einer beeindruckenden Tiefe ausgezeichnet.
Das vorliegende Buch bietet einen Einblick in geheimnisvolle Strukturen, die erst beim zweiten Hinsehen so deutlich hervortreten. Inhalt, aber auch Bildästhetik und Typographie machen es zu einem einzigartigen künstlerischen Phänomen, das ausgesprochen gelungen erscheint und mit Nachdruck zu empfehlen ist.

Für namentlich oder mit Namenskürzel gekennzeichnete Beiträge und Beurteilungen liegt die presserechtliche Verantwortung beim jeweiligen Autor bzw. bei der jeweiligen Autorin.

Diese Rezension wurde verfasst von mr.
Veröffentlicht am 01.01.2010

Weitere Rezensionen zu Büchern von Baumann, Anne-Sophie

Baumann, Anne-Sophie; Lemaistre, Arnaud

Mein großes Buch vom Wasser

Weiterlesen
Baumann, Anne-Sophie

Mein großes Tierbuch: Über 50 Klappen und Spielelemente

Weiterlesen
Baumann, Anne-Sophie; Graviou, Pierrick

Mein großes Buch der Erde

Weiterlesen
Baumann, Anne-Sophie; Graviou, Pierrick

Mein großes Buch der Erde

Weiterlesen
Baumann, Anne-Sophie; Graviou, Pierrick; Balicevic, Didier

Mein großes Buch der Erde

Weiterlesen
Baumann, Anne-Sophie

Drüber & Drunter -Tiere-

Weiterlesen