Kosinski, Colleen Rowan

Wieder Zuhause!

Eine Geschichte vom Ankommen und Gehen, vom Trauern und Glücklich sein, vom Kind sein und Erwachsen werden. Es ist eine Geschichte vom Zuhause sein. Vielleicht kennen wir alle das Gefühl beim Umzug, doch wie fühlt sich eigentlich das Haus dabei? Wie fühlt es sich an, ein Zuhause zu sein? Diese Sichtweise wird uns in diesem Buch eröffnet.

Wiesmüller, Dieter

Wenn Ritter träumen

Es ist alles ein Spiel: Kleine Ritter verteidigen ihre Burg gegen die anstürmenden Feinde. Diese müssen ideenreich sein, um ihnen Paroli bieten zu können. Und hier wird das alles als große, abenteuerliche Auseinandersetzung in einer Kinderwelt geschildert.

Gieselmann, Dirk

Was macht die Nacht?

Während man schläft, kann man schon allerhand verpassen. Kaum zu glauben, was in einer kurzen Nacht alles geschehen kann. Das Bilderbuch nimmt mit auf die Reise.

Holzer, Annina

Vom fürchterlichen Drachen

Ein fürchterlicher Drache haust unter der Erde und wird – genährt von Hass und Unmut der Menschen – immer größer. Wütend über alles, was Licht bringt, reißt er die Sonne und den Mond vom Himmel, sperrt sie in die dunkelste Höhle und verschluckt alle Sterne. Seither ist die Erde dunkel und kalt. Doch ein weiser Hirte schickt seine drei Söhne los, um den Drachen zu bekämpfen und die Himmelslichter zu befreien.

Donnini, J.

Und der Himmel wird wieder blau - Ein Mutmachbuch

Über sich hinauswachsen, Ängste überwinden und zu neuen Ufern aufbrechen – dazu motiviert dieses Bilderbuch.

Engler, Michael

Snorri und die zerbrochene Mupfmuschel

Michael Engler entwirft eine Unterwasserwelt, in der der Sixtopus Snorri, Meerjungfrauen und andere ‚beschwänzte‘ Wesen, rund um ein auf dem Meeresboden gebautes Museum ihre Zeit verbringen oder Aufgaben erfüllen. Antik anmutende Bauten werden von Wächtern mit zweizackigen Lanzen und Rüstungen bewacht. Sie sollen Meeresschätze aus allen Weltmeeren beschützen. Eine dennoch ungestörte, heile Szenerie. Langenbecks sehr bunte Zeichnungen scheinen trendigen modernen Glitzerwelten nachempfunden.

Hilbert, Jörg

Schwein allein

Wenn man so allein ist wie Schwein, fehlt einem manchmal der Blick für das Wesentliche. Ein kreativ-fantastisches Bilderbuch, welches aufmuntern kann.

Halls, Smriti

Regenbogentage: Ein Buch über Mut und Hoffnung

Dunkelheit. Angst. Ein schwerer Weg. Nun gilt es nicht aufzugeben, mutig zu bleiben, zu vertrauen. Der Lohn: ein Regenbogen. Ein Bilderbuch über die Kraft der Hoffnung.

Escoffier, Michael

Nicht so wild, Palomino

Das Pony Palomino ist begeistert – es kann wieder mit seiner Freundin Scarlett und auch mit Roxy und Arizona spielen. Sie machen ein Wettrennen, doch das geht fast schief.

Karimé, Andrea

Minu und der Geheimnismann

Minu kann das Gras wachsen hören, aber nach ihrer Oma hat sie Sehnsucht. Da kann der Geheimnismann helfen, denn seine Blumen können Sehnsüchte und Wünsche aufnehmen...