Es wurden 78 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Sánchez Vegara, Maria Isabel

Astrid

Eine Biografie, die notwendig verkürzt, das Wesentliche aber ins Zentrum rückt: die Faszination rund um Pippi Langstrumpf.

Leidig, Daniela

Sommer im Waldhaus

Sommertage in einem Häuschen in Schweden – Kinder erleben sie wie im Paradies.

Walther, Max

Erste Wörter Wimmelbuch

Das Wimmelbuch "Erste Wörter" vom Adrian Verlag, illustriert von Max Walther, bietet eine bunte und lehrreiche Erfahrung für die Kleinsten. Durch detailreiche Szenen werden erste Wörter auf spielerische Weise eingeführt, während die Kinder in eine faszinierende Welt voller entdeckenswerter Details eintauchen. Max Walther schafft mit seinen Illustrationen eine unterhaltsame Umgebung, die die Fantasie anregt und die Sprachentwicklung fördert. Ein ideales Buch, um spielerisch die Welt der Wörter zu erkunden.

Gottwald, Benjamin

Spinne spielt Klavier. Geräusche zum Mitmachen

Ein wunderbares Mitmachbuch, das das Spektrum des Möglichen im Bilderbuch wieder einmal erweitert.

Coppo, Marianna

… aber wo ist die Geschichte?

Es war einmal eine weiße Seite, doch sie blieb nicht lange weiß. So beginnt die urkomische Geschichte, erst noch schlicht, dann knallbunt. Die fünf putzigen Figuren, die sich ins Buch verirrt haben, wissen erst einmal nicht so recht, wo sie sind, und grübeln, diskutieren und warten, ob und wann die Geschichte endlich kommt. Doch eine davon ist anders. Sie wartet nicht, sondern fängt einfach an ... .

Coppo, Marianna

... aber wo ist die Geschichte?

Das Buch wird aufgeschlagen, die Geschichte ist da und es kann los gelesen werden. Nicht so bei diesem Buch! Sowohl die Lesenden als auch die fünf Hauptfiguren im Buch warten auf eine Handlung, die schließlich selbst ersponnen und erzählt werden kann.

Zedelius, Miriam

Fanni, Fuchs und Feuerwehr

Ein Pappbilderbuch, das aufgrund seines dynamischen Sprachstils und seiner vielschichtigen Bildebene zu irritieren und belustigen weiß, und mit "Feuerwehr" ein gängiges Spielthema von Kleinkindern gekonnt aufarbeitet.

Skomsvold, Kjersti Annesdatter

Alle schlafen (bis auf Bo)

Bo schläft auf einem Bein wie ein Papagei oder mit den Zähnen in der Eisscholle wie ein Walross. Ein fantastisches Spiel zwischen Mutter und Sohn, Bild und Text, Wirklichkeit und Realität, bei dem das Einschlafen auf poetische und ästhetische Weise begleitet wird

Néjib,

Meine Hände

Schreiben, fühlen, streicheln oder winken – mit den eigenen Händen können wir miteinander in Kontakt treten und unsere Umwelt aktiv gestalten. Ein Bildwörterbuch, das mit seinen reduzierten Zeichnungen zum Nachdenken und Nachmachen anregt.

Néjib,

Meine Hände

Bei dem Titel muss man nicht rätseln, es geht tatsächlich ausschließlich um nichts anderes als die Hände. Und mit denen lässt sich überraschend viel ausdrücken.

Taube, Anna

Was machst du heute in der Kita?

Ein kunterbuntes Papp-Bilderbuch, was den Kita-Alltag mit all seinen rituellen Abläufen (und den Abweichungen davon) erlebbar macht und Kinder ab 2 Jahren dazu einlädt, ihre eigenen Erfahrungen mitzuteilen.

Morton, Christine

Erkennen und kombinieren

Erkennen und kombinieren. Viel Freude beim Hinschauen, Vergleichen und Lösen vieler Kindergarten- Wissensaufgaben für Dreijährige. Dreh um und schau nach. Mit der Lösungsschnur gelingt die Selbstkontrolle.