Schröder, Rainer M.

Das Geheimnis des Kartenmachers

Eine lebendig und spannend erzählte Historie aus dem Jahr 1490 über den 16-jährigen Caspar Sebald aus Augsburg. Caspar erhält eine Anstellung bei einem Kupferstecher, dessen Werkstatt ein großes und gefährliches Geheimnis birgt.

Schwikart, Georg

Weltreligionen Quiz

Mit aussagekräftigen und als Themensymbole eingestreuten Bildern versehen werden auf kleinen Karten, die mit einer Drahtbindung zusammengehalten werden, 149 Fragen und Antworten aus der Welt der Religionen angeboten. Die Themenkreise befassen sich grundsätzlichen Aussagen und den religiösen Äußerungen, Regeln und Riten der verschiedenen Weltreligionen

Heß, Stefan

Reli-Quiz

Mit aussagekräftigen und symbolisch zu verstehenden Bildern ausgestattet werden auf kleinen Karten, die mit einer Drahtbindung zusammengehalten werden, 149 Fragen und Antworten zur christlichen Religion angeboten. Die sind nach Themenkreisen geordnet und durch unterschiedliche Farbgebung voneinander unterschieden.

Schulz-Reiss, Christine

Marie Curie - eine Frau verändert die Welt

Die junge Marie Curie verschreibt sich mit Leib und Seele der naturwissenschaftlichen Radioaktivitätsforschung. Im Vordergrund dieser Biographie stehen einerseits Maries persönliche Lebensumstände, die von einer außerordentlichen Neugier, Intelligenz und einer unerschütterlichen Zielstrebigkeit (Studium, Forschung und sozialem Denken) bestimmt sind, andrerseits aber auch sozial-gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Probleme. Mit ihren beiden Nobelpreisen setzt sie wesentliche Impulse für die Gleichberechtigung der Frau.

Mai, Manfred

Das verkaufte Glück

Aus den Tiroler Alpen werden Jakob und Kilian den Sommer über zum Arbeiten ins Schwabenland geschickt, weil die Tiroler Bauern ihre vielen Kinder kaum ernähren können. Den Sommer über lernen die Kinder sich dem Leben in der Fremde anzupassen - immer abhängig von dem Bauern, der sie zur Arbeit gekauft hat.

Nielsen, Maja

Der Tunnelbauer

Außerordentlich spannend und realistisch wird eine wahre Geschichte der Flucht durch Tunnelbauten unter der Berliner Mauer geschildert.

Hägg, Elin

Sex: Mit nackten Tatsachen durch unsere Kulturgeschichte

Liebe, Sex und nackte Körper gab es schon immer. Aber wie darüber gesprochen, gemalt und geurteilt wurde, verändert sich im Lauf der Menschengeschichte. Genau deshalb verraten die „Liebes- und Bettgeschichten“ in diesem Buch viel Spannendes über die jeweilige Zeit, ihre Werte, Regeln und Machtverhältnisse. Elin Hägg widmet sich dem Thema Sex auf faszinierende, humorvolle, ein wenig grausige, aber vor allem sachliche Weise, voller spannender Fakten. Dieses Buch beantwortet Fragen, die man(n/frau/kind) nicht zu fragen wagt.