Ludwig, Sabine

Ausgerechnet Adelheid!

Sowohl die Titelheldin, als auch Benni stehen immer wieder im Focus der Lehrerin. Ihre Eigenschaften und ihr Leben unterscheiden sich sehr, doch sie verbindet eine unausgesprochen feste Freundschaft. Wobei Bennie zumeist derjenige ist, der zuerst auffällt. Er kommt zu spät, ihm fehlen die Hausaufgaben, seine Streiche missraten zu grobem Unfug, obwohl sie anders gemeint waren. Da muss Adelheid ihm einfach beistehen. Es gelingt ihr bei Eltern und Lehrerin sehr einfallsreich.

Fretheim, Tor

Eine Geschichte macht Geschichten

Eine Geschichte wird gesucht – und gefunden. Doch damit ist es noch lange nicht erledigt. Sie beginnt nun, eine Eigenleben zu führen. Das ist sehr spannend, aber auch herausfordernd.

Todd-Stanton, Joe

Das Geheimnis des schwarzen Felsen

Die Legende vom schwarzen Felsen liegt wie eine Bedrohung auf allen Fischer:innen der Küstenstadt. Doch Luzie schaut genau hin und bemerkt Erstaunliches.

Hare, John

Die Vulkaninsel

Eine Schulklasse auf Exkursion – diesmal geht es auf einen aktiven Vulkan. Und auch dort sind neue Lebensformen zu entdecken, die sich nicht allen zu erkennen geben.

Fried, Hédi

Die Geschichte von Bodri

Die Mädchen Heidi und Livia leben ein ganz normales Leben – doch dann bricht das Unheil über sie herein und alles gerät aus den Fugen. Eine Geschichte davon, wie grausam das Leben sein kann – und wie hoffnungsvoll auf der anderen Seite.

Scrivan, Maria

Nicht genug

Auf eigene Stärken bauen, statt sich suggerieren zu lassen, nicht cool genug zu sein, das kann Natalie am Ende des mutmachenden und witzigen Comicromans.

Ulitzkaja, Ljudmila

Ein glücklicher Zufall

Beim Lesen der Geschichten in dem Buch „Ein glücklicher Zufall“ von Ljudmila Ulitzkaja taucht man in eine Welt ein, die uns heute fremd ist. Sie erzählen von Menschen aus der Nachkriegszeit in der Sowjetunion, die in Verhältnissen leben, die wir so nicht kennen. Die Erzählungen sind eher melancholisch, enden aber immer hoffnungsvoll.

Ellis, Sarah

So Glenn wie möglich: Das Leben des Pianisten Glenn Gould

In einer knappen Bilderbuchgeschichte werden verdichtete Schlaglichter auf das Leben der Pianisten-Legende Glenn Gould geworfen.

Schulz-Reiss, Chrisine

Marie Curie - eine Frau verändert die Welt

Christine Schulz-Reiss erzählt in diesem Band der Reihe "Kinder entdecken berühmte Leute" die Lebensgeschichte der Wissenschaftlerin Marie Curie, die viele Widerstände unterschiedlicher Art in ihrem Leben bewältigen muss, bis sie sich schließlich als Physikerin und Chemikerin durchsetzen kann und 1903 als erste Frau den Nobelpreis für Physik und 1911 für Chemie erhält..

Rutter, Helen

Neun Wünsche für Archie

Eine Geschichte über die Schwere des Lebens und Wege aus der Verzweiflung. Fantastisch – anrührend – hoffnungsvoll!