Rauschenbach, Erich

Zucker ist nicht immer süss ...

Das Buch “Zucker ist nicht immer süss ...” von Erich Rauschenbach handelt von der Krankheit Diabetes: Peter plant eine Geburtstagsfeier - er lädt alle Mitschüler außer Thomas ein. Thomas wirkt auf Peter wie ein Spielverderber, weil er nicht wie alle anderen Cola oder Kakao trinkt oder wild herumtobt. Doch Thomas ist zuckerkrank ...

Maske, Ulrich; Göschl, Bettina; Meyer-Göllner, Matthias

Viele Stimmen sind ein Chor – Lieder für den Frieden

Die CD „Viele Stimmen sind ein Chor – Lieder für den Frieden“ ist eine bunte Mischung aus unterschiedlichen Musikstilen und Themen rund um den „Frieden“. Klassiker reihen sich neben kindgerechten Kompositionen von bspw. Rolf Zuckowski und traditionellen Stücken aus aller Welt ein. Die Liedauswahl bietet vielfältige Gesprächsanlässe und vermittelt Werte wie Gleichberechtigung, Selbstvertrauen, Bildungsgerechtigkeit, Mut und Zusammenhalt als Grundlage für den Frieden – im Kleinen wie im Großen.

Mohl, Nils

Tierische Außenseiter

In bekannt frecher und humorvoller Art wendet sich Nils Mohl der Betrachtung tierischer Außenseiter in Reimform zu.

Wolf, Friedrich

Märchen für große und kleine Kinder

Seit über 75 Jahren entführen die Märchen von Friedrich Wolf die Leser in die Märchenwelt. Die fantasievollen Tiergeschichten erzählen von Freundschaft, Toleranz und Selbstbewusstsein. Da ist sowohl für große als auch kleine Kinder immer etwas dabei!

Canby, Kelly

Klein-Lichtstadt

Mauern, Ziegelsteine, ein wütender und zugleich verängstigter Bürgermeister und ein kleines Mädchen. Wie passt das zusammen? Erfahre es hier und lerne eine Geschichte kennen, die zeigt, dass schon die kleinsten in unserer Gesellschaft ein Umdenken in den Köpfen der Menschen erwirken können.

Abadia, Ximo

Goliath: Der Junge, der ein bisschen anders war

Ximo Abadía erzählt auf ästhetisch ansprechende Weise die Geschichte von Goliath neu: als Selbstfindungssuche eines Jungen, der sich für zu groß für diese Welt hält und sich nichts sehnlicher wünscht als andere, die so sind wie er – bis er erkennt, dass alle auf ihre Weise anders sind.

Rottmann, Eva

Goldkind

Die neunjährige Emma wird häufig Goldkind genannt, sie kommt aus einer gut situierten Familie und weiß, wie sie sich zu benehmen hat. Eigentlich hätte sie glücklich sein können. Doch die ständigen Streitereien der Eltern und deren mangelndes Interesse machen ihr das Leben schwer und so beschließt sie von Zuhause wegzulaufen. Als sie einer Gruppe Obdachloser begegnet, verändert sich ihr Leben.

Katz, Susan B.

Gaudí. Architekt der Fantasie.

Im Bilderbuch von Susan B. Katz wird das Leben und Wirken von Antoni Gaudí farbenprächtig erzählt und wiedergegeben.

Duda, Christian

Elke. Ein schmales Buch über die Wirkung von Kuchen

Was Kuchen alles bewirken kann: Zuerst lernt Kasimir Elke mit ihrem leckeren Zupfkuchen kennen, dann gehen sie in ein Uwes Café und schon hat Kasimir neue Freunde gefunden, mit denen sich viel in seinem Leben und in dem der Anderen verändert.

Ghent, Natale

Eierschlacht mit Furzkanone

Die drei Freunde Mücke, Knochen und Pieps arbeiten unablässig an einem Geisterdetektor mit dem sie den Erfinderwettbewerb in der Schule gewinnen wollen. Leider können sie sich jedoch nicht ungestört damit beschäftigen, denn ständig müssen sie sich vor ihren Feinden Larry Harry alias Furzkanone und Jones & Jones in Acht nehmen, die ihnen das Leben zur Hölle machen wollen. Mücke, Knochen und Pieps wollen sich rächen, doch dafür müssten sie zur Mühlenruine gehen, in der es spuken soll…