Ruhe, Anna

Das Vermächtnis der Villa Evie

Nun ist es soweit. Die neue Buchreihe startet mit diesem ersten Band, der dich zu einem Duftapotheker ausbilden möchte. Gemeinsam mit Luzie, Mats und ihren Freunden erfährst du viel über die magische Welt der Düfte. Sie nehmen dich mit in verborgene Räume der Duftapotheke und zu den Pflanzen im Gewächshaus. Mit etwas Übung und dem eigenen Duftkoffer in der Hand wirst du dein Duftabenteuer meistern.

Kaiblinger, Sonja

Scary Harry (Band 9) - Das Skelett mit der goldenen Sense

Im letzten Band der Reihe sitzen Ottos Eltern immer noch in Qualcatraz fest. SBI-Boss Darko schlägt ihm einen Deal vor: Wenn er seinen Freund Scary Harry verrät, wird Darko seine Familie begnadigen. Jedoch schmieden Otto und Harold einen eigenen Plan, um Darko zu täuschen. Wird es ihnen gelingen? Kann Onkel Archibalds neue Erfindung ihnen helfen und die Macht von Darkos goldener Sense überwinden? Und werden es Otto und Scary Harry schaffen, Ottos Eltern zurück ins Diesseits zu holen?

Pulley, Natasha

Der Uhrmacher in der Filigree Street

In dem Hörbuch lauschen wir der Geschichte um eine rätselhafte Uhr und einen ungewöhnlichen, kompliziert aufzuklärenden Bombenanschlag auf das Scotland-Yard-Gebäude im viktorianischen England. Bezuggenommen wird dabei auf das Japan des 19. Jahrhunderts, und auch fantastische Elemente kommen nicht zu kurz.

false

Vergiss mein nicht - Was man bei Licht nicht sehen kann

Quinn ist sportlich, gut aussehend und bei allen beliebt. Auf einer Party trifft er ein seltsames Mädchen, die eine mysteriöse, wirre Nachricht für ihn hat. Als er das Mädchen zur Rede stellen will, wird er plötzlich von gruseligen Wesen verfolgt. Er flieht und überlebt einen Autounfall nur knapp. Nur mit Matilda, der Nachbarin, kann er über den Vorfall reden.

Cruise, Robin

Lunette, die Zahnfee - Die wahre Geschichte

Die Zahnfee – Jedes Kind kennt sie und freut sich auf ihren Besuch. Doch wer ist die Zahnfee überhaupt, wo kommt sie her, wie ist sie Zahnfee geworden und was passiert eigentlich mit den Zähnen, die sie nachts heimlich mitnimmt? All diese Fragen werden von der Geschichte beantwortet und es wird erzählt, wie die Fee Lunette aus dem Mondscheintal, die dachte sie hätte als einzige aus dem Feenvolk kein Talent, zur Zahnfee wurde.

Meggitt-Philipps, Jack

Biest und Bethany - Nicht zu zähmen

Papagei Patrick muss tatsächlich sterben: Er wird gefressen von dem gruseligen Biest, das der unsympathische Ebenezer Tweezer auf seinem Dachboden hält. Und er ist nicht der einzige, der dem Untier im Grusel-Kinderroman "Biest und Bethany" zum Fraß vorgeworfen wird. Jack Meggitt-Philipps legt mit diesem Serienauftakt einen echten kinderliterarischen Schocker vor, voller Situations- und Sprachkomik, mitreißend und doch sensibel in der Figurenkonzeption. Nichts für schwache Nerven und bewahrpädagogische Didaktik, dafür ein echt starker Text voller überraschender Wendungen, Spannung und Komik von der ersten bis zur letzten Seite. Passend illustriert von Isabelle Follath.

Reh, Vera

Ein sonderbarer Adventskalender: Im Haus der Träume

Lina liebt Weihnachten. Und natürlich auch Adventskalender. Ein ganz besonderes Exemplar hat sie von ihrer Tante Muriel bekommen. Was genau es damit auf sich hat, merkt sie erst, als sie das erste Türchen öffnet. Für jeden Tag hat sie jetzt einen Wunsch frei, der in ihren Träumen Wirklichkeit wird. Wie großartig! Aber dann muss Lina feststellen, dass die Erfüllung ihrer Wünsche bisweilen doch eher nachteilig als annehmlich sein kann.

Colfer, Chris; Dorman, Brandon,

Das magische Land. Land of stories. Der Kampf der Welten

Der letzte Band der Reihe „Das magische Land. Land of stories“ mit dem Titel „Der Kampf der Welten“ beginnt interessanterweise so, dass Connor, der zu Beginn der Reihe schlecht in der Schule war und nicht so einen Zugang zu Märchen und Geschichten hatte wie seine Schwester Alex als alter, beliebter Autor über sein Lebenswerk interviewt wird.