Es wurden 77 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Beatty, Robert

Serafina Black: Der Schatten der Silberlöwin.

"Serafina Black: Der Schatten der Silberlöwin" entführt seine Leser in eine düstere und faszinierende Welt voller Geheimnisse, Magie und unerwarteter Wendungen. Die Geschichte ist so geschrieben, dass sie die Lesenden von Anfang an fesselt, fasziniert und mit jeder Seite tiefer in seinen Bann zieht.

Thal, Lilli

Tier aus Stein, Tier aus Gold

Bereits das Cover weckt Vorfreude. Der Spruch: „Einer muss zu Stein werden, der andere zu Gold, der Dritte aber wird sehend blind sein“, lässt zahlreiche Bilder vor dem inneren Auge entstehen und man kann es kaum erwarten mit dem Lesen zu beginnen, um dieser rätselhaften Spur nachzugehen. Schlägt man das Buch auf, geht es jedoch erst einmal mit einem ebenso mysteriösen Vorwort weiter: „Zu einer Zeit, als die Götter noch auf der Erde wandelten. Zu einer Zeit, als man bald Mensch, bald Tier sein konnte. Zu einer Zeit, als die Träume von den Göttern kamen. Oder von den Dämonen“ lässt die Vorfreude fast ins Unermessliche ansteigen. Wer jetzt noch nicht mit einer Decke über den Beinen im Bett verschwinden möchte um das Buch in einem Zug fertig zu lesen-unverständlich!

Tefert, Christopher

Das Vermächtnis der Vier

Windemere ist eine geheimnisvolle Stadt, in der Magie strengstens verboten ist. Der junge Schäfer Oni soll eine Herde Schafe in den Palast auf dem Berg bringen. Unbeabsichtigt rettet er einen kleinen Vogel und wird dadurch der Hexerei beschuldigt und verurteilt. Im Palast wird Prinzessin Trisha ebenfalls verfolgt. Auf ihrer Flucht begegnet sie Oni und für beide beginnt eine gemeinsame abenteuerliche Reise.

Kirchner, Angela

Victor Flec - Jagd durch die Stadt der Geister

Victor passieren ständig neue Missgeschicke. Zu dumm, dass er diesmal mit dem Gangster-Geist Cordicio kollidiert. Mächtiger Ärger lässt sich nur dann vermeiden, wenn Victor bereit ist, einen geheimnisvollen Auftrag für den ebenso brutalen wie herrschsüchtigen Cordicio auszuführen. Doch allmählich muss Victor erkennen, dass er sich damit in größte Gefahr bringt. Und dazu auch gleich noch die ganze Welt. Ob er trotz allem eine Chance besitzt, mit Unterstützung seiner Freunde das drohende Unheil abzuwenden?

Reh, Vera

Ein sonderbarer Adventskalender: Im Haus der Träume

Lina liebt Weihnachten. Und natürlich auch Adventskalender. Ein ganz besonderes Exemplar hat sie von ihrer Tante Muriel bekommen. Was genau es damit auf sich hat, merkt sie erst, als sie das erste Türchen öffnet. Für jeden Tag hat sie jetzt einen Wunsch frei, der in ihren Träumen Wirklichkeit wird. Wie großartig! Aber dann muss Lina feststellen, dass die Erfüllung ihrer Wünsche bisweilen doch eher nachteilig als annehmlich sein kann.

Birchall, Katy

Emma Charming - Nicht Zaubern ist auch keine Lösung

Eine solche Diskrepanz zwischen Cover, Titel und Inhalt findet sich selten in der Kinder- und Jugendliteratur. Die lilafarbene Aufmachung und der Titel „Emma Charming – Nicht Zaubern ist auch keine Lösung“ lassen einen weiteren „Harry Potter für Arme“-Abklatsch erwarten. Umso überraschender ist dann die stimmige, spannende und gut funktionierende Story, die sich zwischen den Buchdeckeln verbirgt. Mit Emma tritt eine moderne Hexe an, die ebenso gewitzt und sympathisch ist wie „Bibi Blocksberg“. Mit ihr eröffnet sich ein phantastisches Erzähluniversum, das sowohl Spannung als auch Lesefreude verspricht.

Oppel, Kenneth

Bloom - Jetzt greifen sie uns alle an

Die Welt wird von Außerirdischen angegriffen und soll von ihnen übernommen werden. Die Menschheit ist diesen Wesen nicht wichtig und ihre Ausrottung ist Teil ihres Plans. Bereits vor Jahren haben sie junge Frauen entführt und aus ihnen Hybriden, d.h. Mischwesen, gemacht. Sie sollten eine Waffe sein, doch jetzt sind sie die einzige Hoffnung. Nun gilt es, die Welt gemeinsam zu retten.

Thomas Taylor, Thomas Taylor

Gargantis, Die Geheimnisse von Eerie-on-Sea

Über dem kleinen Fischerort Eerie-on-Sea tobt seit Tagen ein zerstörerischer Sturm. Statt ruhiger Tage am Ofen, beginnt für Herbie Lemon, den „Sachenfinder“ des Grand Nautilus Hotels, eine gefährliche Suche nach Gargantis, dem sagenumwobenen Sturmfisch. Seine Freundin Violet hilft ihm, die Rätsel um den Kapuzenmann und die seltsame Flaschenpost mit den geheimnisvollen Schriftzeichen zu lösen.

Taylor, Thomas

Gargantis

Alten Legenden zufolge muss der Sturmfisch Gargantis getötet werden um den Badeort Serie-on-Sea vor der Zerstörung zu retten. Es ist tiefer Winter als eine geheimnisvolle Flaschenpost den Weg zu Herbei Lemon, dem zwölfjährigen Sachenfinder des Nautilus-Hotels, findet. Diese Flaschenpost hat es in sich und lässt nicht nur ihn, sondern auch seine beste Freundin Violet auf die Suche gehen das Geheimnis zu lüften

Kaiblinger, Sonja

Scary Harry (Band 9) - Das Skelett mit der goldenen Sense

Im letzten Band der Reihe sitzen Ottos Eltern immer noch in Qualcatraz fest. SBI-Boss Darko schlägt ihm einen Deal vor: Wenn er seinen Freund Scary Harry verrät, wird Darko seine Familie begnadigen. Jedoch schmieden Otto und Harold einen eigenen Plan, um Darko zu täuschen. Wird es ihnen gelingen? Kann Onkel Archibalds neue Erfindung ihnen helfen und die Macht von Darkos goldener Sense überwinden? Und werden es Otto und Scary Harry schaffen, Ottos Eltern zurück ins Diesseits zu holen?

Pulley, Natasha

Der Uhrmacher in der Filigree Street

In dem Hörbuch lauschen wir der Geschichte um eine rätselhafte Uhr und einen ungewöhnlichen, kompliziert aufzuklärenden Bombenanschlag auf das Scotland-Yard-Gebäude im viktorianischen England. Bezuggenommen wird dabei auf das Japan des 19. Jahrhunderts, und auch fantastische Elemente kommen nicht zu kurz.