Praßler, Anna Maria

Ice Guardians

Die 12jährige Cloe lebt mit ihrem Vater Rick in Fort-de-France, der Hauptstadt von Martinique. So jedenfalls lautet ihre aktuelle Adresse. Ihr Vater ist Musiker, dessen Welt aus Musik, Applaus und Freiheit besteht. Und so bleiben sie meist nur einige Monate an einem Ort. Geboren wurde Cleo im Val de Chavoix, in der Nähe des Mont Blancs. Als ihre Mutter Dana jedoch spurlos verschwindet, verlässt ihr Vater den Ort mit Cleo. Niemals darf sie an ihren Geburtsort zurückkehren. Doch es kommt alles anders. Ihr Vater wird bei einem Unfall schwer verletzt und muss ins Koma versetzt werden. Eine ältere streng dreinblickende Dame, die sich als ihre Großmutter vorstellt, nimmt sie mit ins geheimnisvolle Mont Blanc Institut im Val de Chacoix. Ein völlig neues Leben wartet nun auf Cleo. Sie findet endlich Freunde und eine Antwort darauf, warum sich Nagetiere ihr gegenüber aggressiv verhalten und sie angreifen.

Vieweg, Olivia

Die Stadt der Schattenschläfer und die Melodie der Albträume

So ziemlich jeder Einwohner von Quedlinburg pflegt die Tradition der Blasmusik. Sie wird von Generation zu Generation weitergegeben. Auch Elly war einst Teil dieser Tradition. Doch aktuell findet sie alles, was mit Blasmusik zu tun hat, furchtbar. Und das zeigt sie der ganzen Welt (Quedlinburg)mit Worten und Taten. Die Farbe ihrer Kleidung ist schwarz. Sie ist verrückt nach Heavy Metal Musik und gern allein an abgeschiedenen, unheimlichen Orten. Doch das sollte sich bald ändern, denn es passieren seltsame Dinge. Ihr Lieblingslehrer Herr Hellborn verschwindet spurlos. Und da sind auch noch diese eigenartig schaurigen Kreaturen aus ihrer unterirdischen Welt nach oben gekommen. Haben sie mit dem Verschwinden des Lehrers zu tun? Um das herauszufinden machen sich Elly, Schatten, Nana, Lucki und Lederhosen Boy auf zu einer lebensgefährlichen Mission.

Menschig, Diana

Die Legende vom letzten Bücherjäger

Bücher sind gefährlich und müssen vernichtet werden. Jelto, ausgebildeter Bücherjäger, stößt eines nachts auf ein sprechendes Buch, das ihn eines Besseren belehrt. Zusammen mit der Drachenzüchterin Wyona kommt er hinter die Manipulation der Bevölkerung Brücks. Die Bevölkerung wird absichtlich von Wissen und Phantasie ferngehalten, um die Machtposition Einzelner nicht zu gefährden.

Reider, Katja

Kater Chaos: Au Backe, ein Hamster!

Dieses Buch zaubert beim Lesen immer wieder ein Lächeln aufs Gesicht. Besonders diejenigen, die eine Katze im Haushalt haben, werden ihren Vierbeiner in Kater Pommes wiedererkennen und sich über seine witzigen Gedanken amüsieren. In diesem Buch wird der Alltag einer gewöhnlichen Familie aus der Perspektive ihrer Hauskatze beobachtet und erzählt. Vor allem die anstehende Ankunft eines neunen Familienmitgliedes, wird bei Kater Pommes für Unruhe sorgen. Wie wird er nun sein Rudel zusammenhalten?

Colfer, Chris; Dorman, Brandon,

Das magische Land. Land of stories. Der Kampf der Welten

Der letzte Band der Reihe „Das magische Land. Land of stories“ mit dem Titel „Der Kampf der Welten“ beginnt interessanterweise so, dass Connor, der zu Beginn der Reihe schlecht in der Schule war und nicht so einen Zugang zu Märchen und Geschichten hatte wie seine Schwester Alex als alter, beliebter Autor über sein Lebenswerk interviewt wird.

Almond, David

Skellig

Michael wäre lieber mit seinen Freunden in dem alten Wohnort geblieben. Aber seine Eltern wollten etwas Eigenes und so kauften sie ein abgelegenes Grundstück mit einem verwahrlosten Haus und einer baufälligen Garage. Einziger Trost für Michael war das gleichaltrige Nachbarmädel Mina,- das einsame Kind in der neuen Umgebung, das irgendwie eigenartig war und keine Schule besuchte.

Rowling, Joanne K.

Harry Potter und der Orden des Phönix

Eigentlich hat sich Harry Potter immer darauf gefreut, die Zauberschule nach den Sommerferien wieder besuchen zu dürfen. Doch in diesem Jahr wird er dort zum ersten Mal keine richtige Freude haben. Steht die Schule doch schon bald unter der strengen Herrschaft einer Ministeriumshexe.

Hartwell, Katharina

Die Silbermeersaga Das schwebende Schiff

Das Schwebende Schiff bildet den atemberaubenden Abschluss der bildgewaltigen Nordic-Fantasy-Trilogie um das Mädchen Edda, der Protagonistin des Buches. Von Talin Brand tödlich verletzt, wird sie von den Geschöpfen des Meeres gerettet und kann ihre Mission zu Ende bringen.

Poznanski, Ursula

Eleria. Die Vernichteten

Die Erde beginnt sich zu erwärmen, sodass sich die Natur wieder entfalten kann. Die Menschen in den Sphären, den künstlichen Kuppeln, wissen nicht, dass ihr Geheimdienst den Plan hat, alle Menschen außerhalb der Sphären zu töten, um das Land für sich zu nutzen. Eleria und ihre Freunde versuchen, den geheimen Anschlag zu verhindern und setzen dabei ihr Leben aufs Spiel.

Thiemeyer, Thomas

Countdown. Der letzte Widerstand

Die Vorhut der Atlantiden aus einer fernen Galaxy hat die Macht über die Erde gewonnen, um sie vorzubereiten für einen Siedlerstrom aus dem All, der sich auf der Erde niederlassen will. Lena und Ben, zwei Jugendliche aus Süddeutschland, gehen mit Mut und Ideen daran, die Erde vor der feindlichen Übernahme zu retten.