Es wurden 2678 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Maar, Paul

Östlich der Sonne und westlich vom Mond - Audio-CD Die schönsten Kindergeschichten. Gesammelt von Paul Maar

Eine schöne Auswahl von Geschichten namhafter Autoren, die Paul Maar für Kinder zusammengestellt hat und denen er zusammen mit der Sprecherin Christine Urspruch 144 Minuten lang seine Stimme leiht.

Banser, Nele

Jakob im Kindergarten

Ein aufregender Tag, auf den Jakob allerdings schon vorbereitet wurde, ist der Inhalt des Hartpappebuches. Auf 10 Seiten wird dargelegt, was Jakob am ersten Tag im Kindergarten erlebt. Der kleine Betrachter, hier das Vorschulkind, erlebt zusammen mit Jakob den Alltag in einer Gemeinschaft. Das "Tschüss, bis morgen!" am Ende zeigt, dass es Jakob gefallen hat und er bestimmt am nächsten Tag wieder in die Einrichtung gehen wird.

Verne, Jules

Reise zum Mittelpunkt der Erde

Professor Lindenbrock ist ein Wissenschaftler, der ständig an neuen Geheimnissen interessiert ist. Durch eine geheime und verschlüsselte Botschaft findet er den Eingang zum Inneren der Erde. Begleitet auf dieser abenteuerlichen Reise wird er von seinem Neffen Axel, der den Unternehmungen seines Onkels mit Skepsis begegnet. In Island engagieren sie den Führer Hans, der sie als erfahrener Jäger begleitet. So erleben sie zahlreiche fantastische Abenteuer auf ihrem Weg zum Mittelpunkt der Erde.

Schindler, Regine

Mit Gott unterwegs - Die Bibel für Kinder und Erwachsene neu erzählt

Biblische Geschichten gehören nicht nur in den Religionsunterricht. Sie stellen die Grundwerte unserer christlich geprägten Kultur dar und erklären die Entstehung vieler Feiertage im Jahreskreis. Daher sollten sie Kindern als Kulturgut und als Lehrgeschichten, aber auch als Glaubenszeugnisse näher gebracht werden; zum Beispiel durch Regine Schindlers Kinderbibel.

Bougaeva, Sonja

Zwei Schwestern bekommen Besuch

Zwei Schwestern leben auf einer Insel und sind zufrieden. Eines Tages kommt ihr Vetter zu Besuch und versucht Ordnung in das Chaos ihres Lebens zu bringen. Da haben die Schwestern plötzlich keine Zeit mehr sich zu freuen, sondern müssen die Regeln ihres Vetters einhalten, ein Zustand der auf Dauer nicht zu ertragen scheint. Ein Bilderbuch mit liebevoll gestalteten Bildern und mit einer kleinen, aber sehr gelungenen Erzählung über das Aufeinanderprallen zweier grundverschiedener Lebensstile.

Tondern, Harald

Mitschuldig?

Das Buch benutzt als Modell den Vorfall am Erfurter Gutenberg-Gymnasium. Der 13-jährige Jonas wird vom acht Jahre älteren Tim einbezogen in seine Vorbereitung eines Amoklaufes gegen Lehrer der Schule, von der er kurz vorher entfernt worden war. Man übt mit scharfen Waffen, und plötzlich taucht Tim wirklich bewaffnet auf und erschießt die Schulleiterin, bevor er sich selbst richtet. Ist Jonas mitschuldig?

Tondern, Harald

Mitschuldig?

Das Buch benutzt als Modell den Vorfall am Erfurter Gutenberg-Gymnasium. Der 13-jährige Jonas wird vom acht Jahre älteren Tim einbezogen in seine Vorbereitung eines Amoklaufes gegen Lehrer der Schule, von der er kurz vorher entfernt worden war. Man übt mit scharfen Waffen, und plötzlich taucht Tim wirklich bewaffnet auf und erschießt die Schulleiterin, bevor er sich selbst richtet. Ist Jonas mitschuldig?

Tondern, Harald

Mitschuldig?

Basierend auf dem wahren Amoklauf an einem Erfurter Gymnasium im Jahr 2002 erzählt das Buch auf zwei Zeitebenen, wie es zu einem Amoklauf eines Abiturienten kommt, bei dem die Schulleiterin und der Amokläufer selber ums Leben kommen.

Dierks, Martina

Blinky Boots - Piraten des Schreckens

Petja liebt magische Gegenstände. Am liebsten stöbert er in Herrn Kollwitz´ Trödelparadies. Dieser hätte die Gitarre, von der Petja so fasziniert ist, sicher niemals verkauft. Doch von Herrn Kollwitz´ Vertretung wurde die Gitarre nicht nur ausgerechnet an Berti verkauft, sondern diesem obendrein noch gestohlen. Natürlich muss Petja mit Hilfe seiner Freunde Amber, Mandy und Berti dafür sorgen, dass Herr Kollwitz das gute Stück zurückbekommt...

Dierks, Martina

Blinky Boots - Piraten des Schreckens

Petja liebt magische Gegenstände. Am liebsten stöbert er in Herrn Kollwitz´ Trödelparadies. Dieser hätte die Gitarre, von der Petja so fasziniert ist, sicher niemals verkauft. Doch von Herrn Kollwitz´ Vertretung wurde die Gitarre nicht nur ausgerechnet an Berti verkauft, sondern diesem obendrein noch gestohlen. Natürlich muss Petja mit Hilfe seiner Freunde Amber, Mandy und Berti dafür sorgen, dass Herr Kollwitz das gute Stück zurückbekommt...

Dierks, Martina

Blinky Boots - Piraten des Schreckens

Petjas Leidenschaft ist das Stöbern im Trödelparadies von Herrn Kollwitz. Als der eines Tages ins Krankenhaus muss, verkauft seine Nichte eine wertvolle Gitarre an Petjas Freund Berti. Dies stellt sich als Fehler heraus, da der Onkel sehr an ihr hängt und sie im Laden nur ausstellt. Die Freunde versuchen die Gitarre, von der sie denken, dass sie die “Silverfox” von Stevie Stone sei, wiederzubeschaffen.

Brem, Christiane

Theatererlebnisse- mit Kindern Theaterstücke kreativ gestalten

Theater wird zum Erlebnis für Darsteller, Spielleiter und Zuschauer, wenn das Theaterstück erst beim Tun entsteht. Nach einer pädagogischen Einführung werden Spiele zu den Kategorien Kontakt, Gruppendynamik, Körpergefühl, Sprachspiele und Spiele für die Bühne in reicher Auswahl kurz erläutert. Den drittenTeil des Buches füllen Theaterthemen die gegliedert sind in Spiele um das Thema, vorgegebene Grundidee, Bühnenstück ,Vorprogramm und Resümee.

Brem, Christiane

Theatererlebnisse- mit Kindern Theaterstücke kreativ gestalten

Theater wird zum Erlebnis für Darsteller, Spielleiter und Zuschauer, wenn das Theaterstück erst beim Tun entsteht. Nach einer pädagogischen Einführung werden Spiele zu den Kategorien Kontakt, Gruppendynamik, Körpergefühl, Sprachspiele und Spiele für die Bühne in reicher Auswahl kurz erläutert. Den drittenTeil des Buches füllen Theaterthemen die gegliedert sind in Spiele um das Thema, vorgegebene Grundidee, Bühnenstück ,Vorprogramm und Resümee.

Wann gehen wir endlich?

Drei Kuscheltiere verbringen einen spannenden Tag damit, sich zu überlegen, wie sie am Abend zur Oma reisen könnten. Dabei ist die Uhrzeit im Viertelstundentakt sehr wichtig. Die verschiedensten Reisevarianten werden erwogen, fliegen, Rollschuh fahren....

Wann gehen wir endlich?

Drei Kuscheltiere verbringen einen spannenden Tag damit, sich zu überlegen, wie sie am Abend zur Oma reisen könnten. Dabei ist die Uhrzeit im Viertelstundentakt sehr wichtig. Die verschiedensten Reisevarianten werden erwogen, fliegen, Rollschuh fahren....

Kraft, Ursula

Im Jahr des Riesen

In 12 Geschichten, Liedern und Gedichten ist Charakteristisches eines jeden Monats eingefangen. Es werden Themen wie Armut und Ausgrenzung angesprochen. Alle Geschichten haben ein offenes Ende, das vom Leser selbst gestaltet werden kann. Die Lieder sind mit einfachen Gitarrengriffen als Begleitung geschrieben.

Kraft, Ursula

Im Jahr des Riesen

In 12 Geschichten, Liedern und Gedichten ist Charakteristisches eines jeden Monats eingefangen. Es werden Themen wie Armut und Ausgrenzung angesprochen. Alle Geschichten haben ein offenes Ende, das vom Leser selbst gestaltet werden kann. Die Lieder sind mit einfachen Gitarrengriffen als Begleitung geschrieben.