Sanchez Vegara, María Isabel

Alexander von Humboldt

Er sieht genau hin und eröffnet damit neue Perspektiven: Alexander von Humboldt. Ein biografisches Bilderbuch.

Biederstädt, Maike

Das Wetter

Unwetterphänomene bewundern im Kleinformat und ganz ohne vom Wind durchgepustet zu werden oder im Regen zu stehen – das kann man mit dem Pop-up-Buch „Das Wetter“ von Maike Biederstädt. Anschaulich setzt die Papierkünstlerin ganz verschiedene Wettererscheinungen um und erklärt diese auch.

Schwelgin, Anka

Der Recyclosaurus

Man stelle sich vor, dass nicht nur der Traum eines jeden Dinosaurier-Fans wahr wird, sondern dabei der ganzen Menschheit geholfen werden kann. Matti erwacht eines Morgens und entdeckt unter seinem Bett einen kleinen Dino. Doch dieser verschmäht Grünzeug oder auch Brot und knabbert lieber alle Gegenstände des Hauses an, die aus Plastik sind. Bei „Der Recylosaurus“ wird nicht nur jeder Dino-Fan glücklich, sondern auch die Umweltverschmutzung und der geeignete Umgang mit Plastikmüll thematisiert.

Lohff, Jeanne

Der Wald ohne Bäume: Eine Geschichte aus dem Regenwald

Wo einst ein Wald stand, ist nun nur noch Staub und Asche. Doch auch dort kann Hoffnung keimen. Der Leopard erzählt seine Geschichte.

Steven, Kenneth

Die Erde ist schön Geschichten über den Schutz unseres Planeten

Überall auf der Erde gibt es Mythen, Märchen und Legenden über den Schatz Erde, der von uns Menschen gepflegt werden muss. In dem Buch finden einige dieser Geschichten Platz. Es wird von Beziehungen zwischen Menschen und Tieren sowie vom Umgang mit der Natur erzählt, so dass man spüren kann, wie zerbrechlich, aber auch schön unser Planet Erde ist.

Nille, Peggy

Die Insel der Vögel - Ich sehe was, was du nicht siehst

Die Vögel finden in ihrem ursprünglichen Lebensraum nichts mehr zu essen. Deshalb machen sie sich auf den Weg zur Insel der Vögel. Dort ist die Natur unberührt und es gibt genug Nahrung für alle Vögel.

van Saan, Anita

Die Umweltkonferenz der Tiere

Alle Tiere der Welt finden sich auf einer Konferenz zusammen, um über die Gefahr des Menschen auf die Umwelt aufmerksam zu machen. Nur die Kinder verheißen noch Hoffnung.

Davies, Nicola

Ein Baum ist ein Anfang

Natur in die Stadt holen, in kleinen Schritten. Das ist das Thema dieses eindringlichen Bilderbuches.

Chakrabarti, Nina

Hallo Pilze. Ein kleiner Naturführer

Das Buch „Hallo Pilze. Ein kleiner Naturführer“ ist ein kleines Büchlein über die Welt der Pilze. In informativen Sachtexten wird erklärt, was Pilze sind, wo sie wachsen und welche verschiedenen Arten von Pilzen es gibt.

Bezuidenhout, Bailey

Hallo, Bäume

„Haben Bäume eine Seele?“ Mit diesem Satz beginnt das Bilderbuch „Hallo, Bäume“. Es erzählt in seiner Bild- und Textsprache davon, wie Bäume leben und was für geheimnisvolle Lebewesen Bäume sind. Sie versetzen das Mädchen, das in dem Buch als Erzählerin fungiert, in Staunen und lassen es viele Fragen stellen.