Keen, Teddy

Die Suche nach dem rätselhaften Fluss: Expedition im Amazonas-Regenwald - Das Tagebuch eines unbekannten Abenteurers

Vorab: Dieses Buch hebt sich heraus aus dem „Mainstream“, es ist wirklich eine ganz besondere, ungewöhnliche Geschichte zweier Abenteurer im Regenwald des Amazonas-Gebietes.

Leitzgen , Anke

Erforsche deine Welt

Zahlreiche Fotos aus dem täglichen Umgang mit Gegenständen und ganz gewöhnlichen Ereignissen, Zeichnungen und Applikationen machen die jugendlichen Leser mit ihrer ganz natürlichen Umwelt vertraut. In zwei Abschnitten werden Fragen wie “Was steckt dahinter?” und “Warum ist das so?” beantwortet. Aber damit nicht genug. Die Leser sollen selber ausprobieren, den Dingen auf den Grund gehen. Am Ende des Buches sind Kärtchen eingefügt, auf denen die Forschungsergebnisse abgehakt werden können.

Larkin, Mat

Pri und der unterirdische Garten

Pri lebt in dem Bilderbuchstädtchen Dunn’s Orchard. Doch nun soll auch noch der letzte große Baum, die Einsame Kiefer, gefällt werden. Das zu verhindern ist sein Ziel. Doch dann kommt Attica und fragt, wo denn eigentlich der Obstgarten ist, nach dem die Stadt ihren Namen hat. Gemeinsam wollen sie das erforschen und decken ein großes Geheimnis auf.

Stilton, Thea

Die TheaSisters - Anschlag auf die Schokoladenfabrik

Die TheaSisters besuchen ihren Freund Antonio de Moreno, der in Ecuador die kleine Schokoladenfabrik Cacao-Loco betreibt. Momentan steckt er in großen Schwierigkeiten. Seine besonders umweltschonende Produktion soll mit einem Preis ausgezeichnet werden, aber es gibt ständig Probleme in der Fabrik. Mal sind Früchte in der Schokolade, dann ist die Röstmaschine blockiert. Dahinter kann eigentlich nur Sabotage stecken. Die TheaSisters sind sich einig, dass sie ihrem Freund helfen werden.

ERLER, Andreas

Brennendes Wasser

Als Caro, Josh und Speedy heimlich den alten Matthis zuhause bei seinem verrückten Tanz filmen wollen, kommt plötzlich eine Stichflamme aus dem Wasserhahn und sein Haus explodiert. Fast zeitgleich dringt in den USA ein Junge in die Zentrale eines Energiekonzerns ein und zwingt die Manager, verseuchtes Wasser zu trinken. Schnell entwickelt sich ein Kontinente übergreifendes Problem von hoher Brisanz.

Tullet, Hervé

Stell´dir vor

Eine Welt voller Abenteuer! Auf jeder Seite eine neue Überraschung! Schlag einfach um und staune selbst. Die Welt ist ein Abenteuer und an jeder Wegbiegung erwartet dich eine Überraschung. Ein aufregender Ort - überzeuge dich selbst.

Kiel, Gertrude

Was der Himmel uns erzählt

William soll eine ganze Woche bei seiner griesgrämigen Tante Gunvor verbringen, da seine Eltern beruflich unterwegs sind. Als er mit seinen gluten freien Lebensmitteln ankommt, muss er zunächst feststellen, dass er zwar ein Obdach bei seiner Tante gefunden hat, aber keine Unterhalterin. Erst, als er neugierig die Schränke durchwühlt und Fragen zu den gefundenen Fernrohren stellt, wird seine Tante zu einem anderen Menschen.

Thiemeyer, Thomas

Countdown Der letzte Widerstand

Die Vorhut der Atlantiden aus einer fernen Galaxy hat die Macht über die Erde gewonnen, um sie vorzubereiten für einen Siedlerstrom aus dem All, der sich auf der Erde niederlassen will. Lena und Ben, zwei Jugendliche aus Süddeutschland, gehen mit Mut und Ideen daran, die Erde vor der feindlichen Übernahme zu retten.

Nord-Süd-Verlag,

BilderBuchBande. Die besten Geschichten aus 60 Jahren NordSüd

Der 1961 in Zürich gegründete NordSüd Verlag ist eine Institution der deutschsprachigen Kinderbuch- und vor allem Bilderbuchlandschaft. Die Verlagsgründer*innen Brigitte und Dimitrije Sidjanski, ihre Mitarbeiter*innen und Nachfolger*innen (derzeit leitet Herwig Bitsche den Verlag) haben nachgerade ein Pantheon an Autor*innen und Illustrator*innen im Verlagsprogramm versammelt; ein Sammelsurium nicht nur an hochwertigen Neuausgaben bekannter Märchen und Fabeln, die von Künstler*innen wie Bernadette (Rotkäppchen; Die Sterntaler), Lisbeth Zwerger (Der kleine Häwelmann) oder Maja Dusíková (Heidi) gestaltet werden. Geschätzt wird insbesondere das große Repertoire an originären Geschichten etwa vom Kleinen Eisbär (Hans de Beer), vom Regenbogenfisch (Marcus Pfister), von Florian und Traktor Max (Binette Schroeder) oder Maulwurfstadt (Torben Kuhlmann), oder vom Apfelmännchen (Janosch).