Im Traum kann ich fliegen

Im Bilderbuch erleben 5 kleine Tiere unter der Erde den Winter. Sie sind befreundet und helfen sich gegenseitig über diese schwere Zeit hinweg. In vielen liebevoll gezeichneten Bildern werden aus ganz winzigen Dingen wichtige Ereignisse. So soll eine Blumenzwiebel Retter in der Not sein. Doch alles kommt ganz anders.

Weber, Benedikt

Giftalarm

Die Sommerferien beginnen und die Freude auf Spiel und Spaß im Strandbad ist groß. Doch aus den Plänen der drei Detektivfreunde wird nichts. Das Wasser ist chemisch verunreinigt und das Strandbad auf unbestimmte Zeit geschlossen. Hier lockt wieder ein neuer Fall, diesmal aus ganz eigenem Interesse. Eine heiße Spur gibt es schnell, doch dann kommt alles ganz anders. Ein witziger, temporeicher Krimischmöker!

Valckx, Catharina

Guten Tag, liebe Welt

Nina und ihre Ente Mo ziehen am frühen Morgen los, um der Welt “Hallo” zu sagen. Unterwegs erleben sie eine ganze Menge. Schließlich kehren sie nach Hause zurück, wo sie sich vom Dach aus von diesem ereignisreichen Tag verabschieden.

Trius, Mireia

Ich und die Welt

Was essen die Kinder in aller Welt zum Frühstück, wie lange dürfen sie ins Internet gehen und wie lange stehen die Autos der Familien im Stau? Das Sachbuch bietet sehr bildhaft aufbereitete Statistiken zu Themen, die Kinder bewegen.

Aufmkolk, Tobias

Wo ist das Ende der Welt

Max und sein Kater halten Zwiegespräche. Aber bei der Frage nach dem Ende der Welt bleibt der Kater eine Antwort schuldig. Alle anderen, die gefragt werden, passen ebenso. Müde von der anstrengenden Suche nach einer Antwort schlafen beide am Abend ein und träumen ihre Vorstellung vom Ende der Welt.

Larkin, Mat

Pri und der unterirdische Garten

Pri lebt in dem Bilderbuchstädtchen Dunn’s Orchard. Doch nun soll auch noch der letzte große Baum, die Einsame Kiefer, gefällt werden. Das zu verhindern ist sein Ziel. Doch dann kommt Attica und fragt, wo denn eigentlich der Obstgarten ist, nach dem die Stadt ihren Namen hat. Gemeinsam wollen sie das erforschen und decken ein großes Geheimnis auf.

Rometsch, Ina Verg, Martin

Krabbentaucherkacke! Oder: Ein Sommer auf Lumpensand

Auf der kleinen Insel Lumpensand kommt es durch Krabbentaucherschwärme auf noch ungeklärte Ursache zu bestimmten Zeiten zu unangenehmen Schietstürmen. Die Vögel fallen gezielt über Menschenansammlungen her und bedenken sie mit einem Regen aus Vogelkacke. Bei dem Versuch, diesem Phänomen auf die Spur zu kommen geraten der Leiter der Vogelschutzstation, sein Praktikant und seine Freunde schon bald in Gefahr. Was ist los auf dieser kleinen Insel?

Moost, Nele

Krümel ist der beste Tröster

Der kleine Bär Krümel hat oft Probleme mit seinem besten Freund. Er schubst ihn, er haut ihn, er schmeisst Krümels Schuh einfach weg, er lacht Krümel aus..... Doch Krümel weiß, dass es immer jemanden gibt, bei dem er Liebe, Trost und Geborgenheit findet und der immer für ihn da ist: sein großer Gefährte!

Aleksander, Melli

Das Inselexperiment

Der norwegische Fernsehsender TV7 lädt den 12-jährigen Nachrichtennerd Max Berg und dessen besten Freund Egil Tvedt zu einer Reality-Show auf die Insel Fernholmen ein. Dort sollen insgesamt 20 charismatische und coole Kinder mit gutem Allgemeinwissen über Politik und Gesellschaft eine Kinderregierung bilden, um direkte Demokratie auszuüben - überwacht von etwa 1.000 Kameras. Max Berg freut sich auf ein Insel-Abenteuer, doch heraus kommt ein Reality-Albtraum, der Max noch lange beschäftigen wird.

Boonen, Stefan

Ein Mädchen, sieben Pfannkuchen und ein roter Koffer

Eines Tages spült der Fluss ein Mädchen in Wammerswald an den StrandMit sich bringt sie nur einen roten Koffer, flammend roten Haaren und ihrem Charme, dem niemand wiederstehen kann, nimmt sie die Dorfbewohner für sich ein.