Calí, Davide

Die Geschichte der Roten Nasen und der Roten Ohren

Das Volk der Roten Nasen und das Volk der Roten Ohren hat sich gegenseitig bekriegt, bis sie merken, dass dieser Krieg völlig unnötig war. Durch ein Liebespaar lernen sie miteinander auszukommen und das Kind des Liebespaares hat eine rote Nase und rote Ohren und steht für die Versöhnung. Ob beide Völker wirklich etwas gelernt haben, wird sich entscheiden, wenn das Volk der Grünen Haare auftaucht.

Calí, Davide

Die Geschichte der Roten Nasen und der Roten Ohren

Bei dem friedlich lebenden Stamm der Roten Ohren taucht eines Tages ein gefährlich aussehender anderer Stamm aus: die Roten Nasen! Die muss man bekriegen und bekämpfen - jahrelang! So lange, bis die Kinder längst vergessen haben, worum es in dem Krieg geht und miteinander spielen. Eine Versöhnung bahnt sich an, bis zu dem Tag, an dem Furchtbares geschieht: Wesen mit grünen Haaren tauchen auf ...

Adams, Tom

Held*innen 50 junge Menschen bewegen die Welt

Das Buch schafft es nicht nur mit seinen wunderschönen Illustrationen und sprachlich vergleichsweise einfachen Texten, 50 junge Menschen vorzustellen, die in irgendeiner Form die Welt bewegt haben. Es hat auch den Anspruch, dass der oder die Lesende sich als Nummer 51 wahrnimmt. Das gelingt schon dadurch, dass die Auswahl der Personen sehr unterschiedliche Talente und Taten aufgreift, die je nach Rezipient*in unterschiedlich wichtig wahrgenommen werden.

Havard, Christian

Das Huhn

Das Buch “ Das Huhn” aus der Reihe “Meine große Tierbibliothek”, erschienen 2009 im Esslinger Verlag, wurde von Christian Havard verfasst, von Anne Brauner aus dem Französischen übersetzt und illustriert von den Agenturen Colibri & Jacana. In diesem Buch wird rund um das Leben eines Huhnes erklärt und erzählt, genauer über die Entwicklung vom Ei zum Huhn und die Haltung von Hühnern.

Naoura, Salah

Olga und Holger

Zum Backen braucht man bekanntlich ein Ei. Doch nicht jedes Ei eignet sich zum Backen. Auf sehr kindgerechte und lustige Art und Weise wird dem Kind vermittelt, dass nicht aus jedem Ei ein Kücken schlüpft, sondern dass aus einem Ei auch ein Krokodil schlüpfen kann.

Pressler, Miriam

Nathan und seine Kinder

Mirjam Pressler gibt Lessings "Nathan der Weise" Hintergrund. Sie hält sich in weiten Teilen an die Handlung des Dramas, verändert sie aber gerade am Schluss.

Mi-Gyeong, Kim

Wie passt der Elefant ins Ei

Egal ob Mücke oder Elefant, jedes Leben entsteht aus einem winzigen Ei. In diesem Bilderbuch erklärt man anhand vieler Beispiele die Entwicklung verschiedener Lebewesen von der Befruchtung bis zur Geburt.

Brown Pellum, Kimberly

Schwarze Held*Innen. Ein Quartett

Auf dem Spielkarten sind 44 Persönlichkeiten von People of Colour dargestellt, die auf einem Gebiet etwas unglaubliches geleistet haben. Im Spiel werden Quartette aus elf Kategorien gesammelt, um letztendlich zu gewinnen.