Woldańska-Płocińska, Ola

Das große Buch vom Essen

Das Buch verspricht Informationen über: die krumme Karotte, Beeren mit Superkräften, leckeres Unkraut, die Superkräfte des Knoblauch, die Geschichte des menschlichen Essens, über Fair Trade und vieles mehr.

Kullermann, Sabine

10 kleine Weihnachtsmänner

Die beliebten Zählverse von 10 rückwärts bis es nur noch einer ist, mit Weihnachtsmännern, passend zur Vorweihnachtszeit.

Weninger, Brigitte

Stille Nacht. Ein Lied geht um die Welt

Da kurz vor der Weihnachtsmesse die Orgel kaputtgeht, texten und komponieren Pfarrer Mohr und der Lehrer Herr Gruber ein inzwischen weltbekanntes Lied, das schlicht mit Gitarrenbegleitung gesungen werden kann.

Krenzer, Rolf

Die Geschichte vom Weihnachtsglöckchen

Rahel, eine Hirtentochter aus Bethlehem, findet ein silbernes Glöckchen. Als in einem nahen Stall ein Kind geboren wird und die Engel das Ereignis überall verkünden, weiß sie, wofür sie das Glöckchen gefunden hat. Sie schenkt es dem neugeborenen Jesuskind. Seit diesem Tag klingelt immer in der Weihnachtszeit das feine Glöckchen.

Lippa, Henrike

Fröhliche Weihnachten, kleine Socke

“Am Weihnachtsmorgen hingen die kleinen Socken auf der Wäscheleine. sie ließen sich den frischen Wind um die Nasen wehen, als sie ein Schluchzen hörten...” Eine winzige, traurige Zehensocke ist von der Wäscheleine in den Schnee gefallen und findet keinen Freund, der mit ihr feiern möchte. Die kleinen Socken helfen ihr bei der Suche. Aber...

Lippa, Henrike

Fröhliche Weihnachten, kleine Socke

“Am Weihnachtsmorgen hingen die kleinen Socken auf der Wäscheleine. sie ließen sich den frischen Wind um die Nasen wehen, als sie ein Schluchzen hörten...” Eine winzige, traurige Zehensocke ist von der Wäscheleine in den Schnee gefallen und findet keinen Freund, der mit ihr feiern möchte. Die kleinen Socken helfen ihr bei der Suche. Aber...

Evert, Lori

Ein wunderbarer Weihnachtswunsch

Anja wünscht sich sehnsüchtig einen kleinen Hund. Angeleitet von einem magischen roten Vogel findet sie im Winter ein junges, verlassenes Rentier, das sie den Sommer über aufzieht und mit dem sie viel Zeit verbringt. Im darauffolgenden Winter führt Ole, das Rentier, Anja zum Weihnachtsmann, der ihr dann als Ersatz für Ole einen kleinen Hund schenkt.

Zemanel,

Das allererste Osterei

Das Huhn Paula hat sein erstes Ei gelegt und ist darauf sehr stolz. Sie möchte es auch bei der Königin der Hühner zeigen. Dort wird das schönste Ei des Jahres gekürt. Alle Tiere raten ihr davon ab. Durch viele kleine Versehen, erhält das Ei unabsichtliche Farben, Blätter usw. Es sieht so anders aus als alle Eier davor, dass Paulas Ei das schönste Ei des Jahres wird.

Proysen, Alf

Weihnachten beim Weihnachtsmann

Tischler Andersen hat sich gerade das Weihnachtsmannkostüm angezogen und seinen mit Geschenken bepackten Schlitten aus der Garage geholt, als er auch schon mit dem echten Weihnachtsmann zusammenstößt. Beide beschließen, die Kinder des Anderen zu besuchen und während der echte Weihnachtsmann die Geschenke zu Familie Andersen bringt, besucht Tischler Andersen die Kinder des Weihnachtsmannes und die haben noch nie einen echten Tischler gesehen...

Proysen, Alf

Weihnachten beim Weihnachtsmann

Wie jedes Jahr möchte Tischler Andersen an Weihnachten sich als Weihnachtsmann verkleiden, um seine Familie zu beschenken. Dieses Jahr aber, als er gerade die Geschenke für seine Kinder und Frau holen möchte, hat er einen Unfall. Er und all seine Geschenke fallen in den Schnee. Weihnachten scheint aus diesen Gründen auszufallen. Was wohl seine Kinder und Familie dazu sagen werden?

Moore, Clement C.

In der Nacht vor dem Fest

Was passiert in der Nacht vor dem Fest in der alle fest schlafen? Das wollte jeder schon mal wissen!

Bauer, Jutta

Limonade

In dem Bilderbuch ""Limonade"" von Jutta Bauer lädt das abgebildete Mädchen - die Ich-Erzählerin - zu ihrem Geburtstag alle Gäste zur Limonade ein. So sind das Geburtstagskind, die Sonne, die Mutter, der Brombeerbusch, der Dachs, der Dackel und das Gundi versammelt und trinken Limonade. Dann klopft es an der Tür und der Tod erscheint ebenfalls zur Geburtstagsfeier. So feiern alle miteinander. Zum Schluss gehen alle nach Hause und das Mädchen schickt den Tod weg.