Es wurden 10 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Schneider, Antonia

Die BilderBuchBande feiert Weihnachten

Ein Kaleidoskop vieler anrührender Weihnachtsgeschichten aus der Feder von europäischen Autor:innen und Illustrator:innen führt in die weihnachtliche Botschaft ein. Indem die Erzählungen Frieden, Freude und Wärme ausstrahlen, fühlt sich der Leser als Mitglied der BilderBuchbande eingeladen, wieder Bande zu seinen Mitmenschen zu knüpfen - "ganz im Sinne der Weihnachszeit

Büker, Nicole

Das Wunder der Heiligen Nacht. Die Weihnachtsgeschichte

In Omas Wohnzimmer beginnt beim Aufstellen der Weihnachtskrippe die Oma auf Bitten der Enkelkinder die Weihnachtsgeschichte zu erzählen.

Krause, Ute

Feiern die auch mit?

Dezember ist der schönste Monat des Jahres. Von allen Omas und Opas viel so viele Geschenke zu Nikolaus und zu Weihnachten! Mehr Geschenke, als für Kinder, die nicht in solch einer riesigen Patchworkfamilie mit insgesamt 41 Räuberkindern, Prinzessinnenkindern und Drachenkindern leben. Für alle Schenker auch ein Weihnachtsgeschenk zu basteln ist anfangs eine große Herausforderung für den kleinen Räuber, doch dann fällt ihm etwas Passendes ein!

Kalb, Hrsg.:

Skandinavische Weihnachten

Das Buch ist eine Geschichten- und Gedichtsammlung aus den Ländern Schweden, Dänemark, Norwegen, Island und Finnland. Jedem der Ländern ist ein Text vorangestellt, der über die besonderen Weihnachtsbräuche des jeweiligen Landes berichtet. Dann folgen die Einzelerzählungen und Verse, meist von sehr bekannten Autoren und Autorinnen.

Hartl, Sonja

Mein Weihnachts - Vorlesebuch

Im Vorlesebuch findet man die unterschiedlichsten Geschichten, aber alle haben etwas mit der Weihnachtszeit zu tun. Da ist für jeden eine Geschichte dabei, mal ganz traditionell die Weihnachtsgeschichte, mal werden Weihnachtswünsche heiter erzählt,mal geht es beim Wunderknäuel besinnlich zu - alle Geschichten sind wunderschön zum Vorlesen und Zuhören. Sie werden die Vorweihnachtszeit auf eine besondere Art verkürzen.

Michels, Tilde

Es klopft bei Wanja in der Nacht

Während eines Schneesturms bitten der Hase, der Fuchs und der Bär Wanja um Zuflucht in seinem schönen warmen Haus.

Stohner, Anu

Die Weihnachtsmäuse

Die Stadtmaus erzählt den Tieren davon, dass die Kinder im Waisenhaus diesmal weder einen Weihnachtsbaum, noch Geschenke bekommen, weil das Geld fehlt. Die Weihnachtsmäuse wollen helfen. Alle Tiere sind bereit, ebenfalls zu helfen und schließen bis Weihnachten Frieden. Diesen Frieden halten auch die verschiedenen Tiere, die auf der Lichtung zusammenkommen und denen die Stadtmaus in 24 Geschichten allabendlich erzählt, wie alles organisiert wurde.

Fuchshuber, Annegert

Die Nikolausstiefel

Eine Geschichte über den guten Bischof Klaus, neu erzählt und eine Antwort auf die Frage der Kinder, warum man am Nikolausabend seine Schuhe vor die Tür stellt und diese dann am anderen Morgen mit Nüssen, Lebkuchen und anderen köstlichen Dingen wie von Zauberhand gefüllt sind.

Theiss, Bruna

Ein Geschenk für das Christkind

Das Christkind möchte schon ein paar Tage vor Weihnachten auf die Erde. Es verkleidet sich und bleibt unerkannt, kommt in eine Schule und begegnet dort Schülern, die gerade ihren Wunschzettel verfassen. Sie fragen das Christkind nach seinen Wünschen. Es möchte, dass Frieden auf der Erde ist und keiner Hunger leidet. Den Kindern gefällt der Wunsch; auch sie überlegen, wie sie diesen umsetzen können. Das Christkind kommt zufrieden in den Himmel zurück.

Westerlund, Kate

Die Botschaft der Vögel

Die alte Eule erzählt den anderen Vögeln von der Geburt eines Kindes und dem Lied des Segens, der Freude und der Liebe, das daraufhin alle Tiere vom Stall in die Welt hinausgetragen haben. Warum wird es heute nicht mehr gesungen? fragen sich die Vögel und fliegen los, um diese Botschaft in die Welt zu tragen und es allen Kindern vorzusingen. Es wird von Kind zu Kind weiter gegeben und vereinigt die Menschen miteinander.