, Parnass

Kindheit Wie unsere Mutter uns vor den Nazis rettete

“Die vielfach ausgezeichnete Autorin Peggy Parnass erzählt in diesem bewegenden Memoire ihre Kindheitsgeschichte: 1939 wurde sie mit ihrem vierjährigen Bruder mit einem Kindertransport nach Stockholm geschickt. Ihre Eltern sah sie nie wieder. Sie wurden in Treblinka von den Nazis ermordet. Die leuchtenden Farbholzschnitte der brasilianischen Künstlerin Tita do Rego Silva stehen im Kontrast zum Inhalt und verleihen ihm eine noch größere Intensität.” (Klappentext)

Horncastle, Mona; Yelin, Barbara

Vincent Van Gogh

Vincent van Gogh, seine Sonnenblumen und viele seiner anderen Bilder kennt heute fast jeder. Zu seinen Lebzeiten war das nicht so. Erst nach dem Tod des Künstlers wurden die Werke populär. Der vorliegende Kunst-Comic erzählt von van Goghs Kindheit, seinen Zeiten in Paris und Arles, wie er völlig mittellos von seinem Bruder Theo abhängig war, und wie er sich nach einem Streit ein Ohr abschnitt. In Südfrankreich, wo er teilweise in einer Nervenheilanstalt lebte, entstanden seine schönsten Bilder.

Vrey, Silke

Mit Pinsel und Palette

In 20 farbig erzählten Kunst-Geschichten werden uns große Maler und ihre berühmtesten Werke auf sehr spannende Weise näher gebracht. Dieses Buch-Kunstwerk wird die gesamte Familie begeistern.

Feghelm, Dagmar

Pablo Picasso Die Lebensgeschichte

Das Leben des Künstlers Pablo Picassos wird in dieser Biografie für jugendliche Leser gut verständlich dargestellt. Dabei wird besonders auf seine sozialen Kontakte und die Einflüsse und Gedanken eingegangen, die seinen Weg als Künstler besonders beeinflusst haben.

Rebscher, Susanne

Leonardo Da Vinci

In einem fiktiven Interview erzählt Leonardo da Vinci alias Jürgen Uter über sein Leben als Maler, Bildhauer, Architekt, Erfinder, Naturforscher und Ingenieur. Seine berühmtesten Werke und visionären Erfindungen werden vorgestellt. Der Hörer bekommt einen Einblick in das abwechslungsreiche Schaffen des Universalgenies. Kinder und Jugendliche erhalten Anleitungen zum Durchführen eigener Experimente, wie zum Beispiel die Anfertigung einer Landkarte.

Reanoir, Jean

Mein Leben und meine Filme

Autobiografie von Jean Renoir

Nordqvist, Sven

Sven Nordqvist: Eine Bilderreise

Diese Autobiographie Sven Nordqvists über seine Arbeit als Zeichner und Illustrator nimmt den Leser mit auf eine Reise durch die verschiedensten Werke des Illustrators. Unterstützt von Buntstiftzeichnungen, vorläufige Skizzen, Comics oder Wimmelbilder, erzählt Sven Nordqvist seine Geschichte, gibt dabei Einblick in die unterschiedlichen Projekte, an denen er beteiligt war und zeigt die Hintergründe seiner Arbeit.

Gaymann, Peter

Kunst kommt von Kaufen

Der Künstler Gaymann gibt vielfältige Einblicke das private Leben als Zeichner, in die tägliche Arbeit als Cartoonist, in die Möglichkeiten, als freier Künstler zu arbeiten und auszustellen. Er bietet Definitionen zum Kunstbegriff auf dem heutigen Kunstmarkt an und sein Leben mit Kunst.

Matti, Truus

Apfelsinen für Mister Orange

In New York lebt im Jahr 1943 der Maler Piet Mondrian. Ein Junge namens Linus lebt ebenfalls in New York und lernt den Künstler kennen, weil er ihm Apfelsinen anliefert. Durch den Künstler erhält der feinsinnige Linus Einblicke in Mondrians künstlerische Gedankenwelt, die beiden freunden sich an und Linus führt mit Mondrian Gespräche über den Krieg und die Kunst. Fiktion und Wirklichkeit werden sehr gut miteinander verknüpft .

Rebscher, Susanne

Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci war einer der herausragenden Künstler und Erfinder der Renaissance. In diesem toll gestalteten Buch erhält man einen Überblick über sein unerschöpfliches Wirken.