Es wurden 72 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
Roth, Veronica

Die Bestimmung. Letzte Entscheidung

In Band drei der Reihe erfahren Tris und Tobias, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb der Stadt, in der sich die Fraktionen zerschlagen haben. Für beide steht fest, dass sie diese neue Welt gemeinsam erkunden wollen. Doch auch hier stellen sich viele gegen sie. An der Wahrheit über ihr Leben drohen beide zu zerbrechen. Als Tris dann auch noch eine letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht...

Roth, Veronica

Die Bestimmung. Tödliche Wahrheit

In Band 2 der Trilogie haben sich Tris und Tobias zu den Amite geflüchtet. Doch auch hier sind sie nicht sicher, denn der Krieg zwischen den Fraktionen hat gerade erst begonnen. Als die Unbestimmten angegriffen werden, ist es Tris’ Aufgabe, sie zu retten. Ihre Entscheidung bedeutet jedoch auch, Tobias zu verlassen und sich mit dem Feind zu verbünden.

Pohl, Peter

Unter der blauen Sonne

In einer zukünftigen Welt von Computern und Apparaten versucht der Junge Tim sein Überleben zu organisieren, denn durch eine Umweltkatastrophe ist die Welt draußen lebensfeindlich und unbewohnbar geworden.

Kunst, Marco

gelöscht

Der 13- jährige Sig gelangt in die Außensphären seiner hoch technisierten und computergesteuerten Stadt und muss dort ums Überleben ringen. Er findet Begleitung und beginnt, bisher Anerkanntes zu hinterfragen und gegen den Zentralcomputer, der sein Leben bisher absolut bestimmte, zu kämpfen.

Fermer, David

Anpfiff für das Team

Im Jahr 3002 wird auch noch Fußball gespielt, so wie heute. Pepe möchte so gern in die einzige Mannschaft von Zenitropa aufgenommen werden. Aber der Trainer hat andere, ganz gemeine Ziele. Sein Sohn soll der einzig tolle Spieler werden. Pepe bekommt bei seinem Kampf um Gerechtigkeit Unterstützung und einmal mehr helfen Freundschaft und Mut die Ungerechtigkeit zu besiegen.

Fermer, David

Anpfiff für das Team

Der 8jährige Pepe ist mit seiner Mutter nach Zenitropa zur Oma gezogen. Er hat noch keine Freunde und wünscht sich, bald in der Z-Fußballmannschaft aufgenommen zu werden. Doch der schrecklichste Mensch, den sich Pepe vorstellen kann, trainiert und kontrolliert die einzige Fußballmannschaft Zenitropas. Für ihn ist in dieser merkwürdigen Mannschaft zunächst kein Platz. Pepe gibt nicht auf und gemeinsam mit Kim Li beginnt eine abenteuerliche Geschichte.

Fermer, David

Angriff ist die beste Verteidigung

Zenitropa, ein Ort im Jahre 3002 hat zwei Fußballmannschaften, das Z-1 und Z-2 Team. Beide trainieren auf dem Hügel. Wenn das Z-2 Team nichts unternimmt, ist ihr Hügel mit dem Fußballplatz verloren. Joshua und Benny tun alles, um das zu verhindern. Auch im Kampf um ihren Platz, ist Angriff die beste Verteidigung.

Fermer, David

Voller Einsatz für Karim

Fußball spielt man auch im Jahr 3002, manches ist anders doch der Spaß am Mannschaftsspiel bleibt. Pepe und sein Z- Team müssen diesmal Mut und Teamgeist aufbieten, um Karim, den Sohn ihres Trainers, zu befreien.

Fermer, David

Sieg auf ganzer Linie

Das Fußballspiel im Jahr 3002 ist nicht anders als wir es heute kennen. Doch was Pepe vor dem letzten Spiel der Saison erlebt, ist schon besonders abenteuerlich und spannend. Zunächst muss er den Tod seines Vaters auch vor seinen Freunden zugeben. Dann trifft er zufällig auf den entführten Trainersohn Karim und kann ihn in einer riskanten Aktion aus den Fängen der Agenten befreien.

Fermer, David

Das härteste Match der Welt

Wie wird Fußball in der Zukunft gespielt? Viele technische Tricks und Raffinessen machen das Spiel der Spiele auch im Jahr 3002 zum beliebtesten Spiel der Kinder. Das Z-Team wurde für das weltberühmte Fußballturnier "Die Scheibe" in TerraF ausgewählt. Ein Spiel auf einem runden, sich drehenden Fußballplatz mit vier Toren verspricht futuristische Spannung und ist eine große Herausforderung für Pepe und sein Team.

Kerner, Charlotte

Jane Reloaded

Die junge Paläontologin Tanja Jane Klark reist zu ihrem Vater nach Laos. In einem Forschungslabor hat er dort gentechnisch eine Gruppe des Homo erectus neu erschaffen, jenes Frühmenschen, der bis vor 400 000 Jahren auf der Erde lebte. Jane erhält die Aufgabe, aus dieser Gruppe den 18-jährigen Jamie zu erforschen. Schon bald erliegt sie immer mehr der Faszination des fremden Gegenübers, seiner aufmerksamen, wachen Augen. Doch welches Geheimnis birgt das im Urwald verborgene Labor?