Es wurden 26 Rezensionen mit diesen Kriterien gefunden:
von Bornstädt, Matthias

Einfach aufgeklärt. So ist das mit dem Kinderkriegen.

Lucys und Sams Mama ist schwanger! Mit den Erklärungen der Mutter und den Zeichnungen des Vaters begleiten sie den Entstehungsweg ihres Geschwisterchens bis zur Geburt.

von der Gathen, Katharina

Klär mich auf. 101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema

Der Spiralblock „Klär mich auf“, bei dem die Seiten nach oben geklappt werden, enthält über 100 Fragen von Kindern rund um Sexualität, Gefühle, Geschlecht, Pubertät, Schwangerschaft und Geburt und den menschlichen Körper. Jede dieser Fragen wurde von Anke Kuhl illustriert und von Katharina von der Gathen beantwortet. Die Fragen der Grundschulkinder wurden von Frau von der Gathen während ihrer sexualpädagogischen Projektarbeit anonym über eine Box gesammelt.

von der Gathen, Katharina

Klär mich auf. 101 echte Kinderfragen rund um ein aufregendes Thema

Der Spiralblock „Klär mich auf“, bei dem die Seiten nach oben geklappt werden, enthält über 100 Fragen von Kindern rund um Sexualität, Gefühle, Geschlecht, Pubertät, Schwangerschaft und Geburt und den menschlichen Körper. Jede dieser Fragen wurde von Anke Kuhl illustriert und von Katharina von der Gathen beantwortet. Die Fragen der Grundschulkinder wurden von Frau von der Gathen während ihrer sexualpädagogischen Projektarbeit anonym über eine Box gesammelt.

, Gouichoux

Der weltbeste Papa

“Der weltbeste Papa ist jemand ganz Besonderes. Er kann weiß, gelb, braun, schwarz sein ...” Voller Humor werden typische familiäre Situationen in Text und Bild dargestellt, die Stärken und Schwächen von Papas offenbaren. Kinder können sich mit ihrem Papa in dem Buch entdecken.

Fagerström, Grethe

Peter, Ida und Minimum

Familie Lindström erwartet Nachwuchs. Die beiden älteren Geschwister Ida (7 Jahre) und Peter (5 Jahre) interessieren sich sehr für das Baby in Mutters Bauch und haben viele Fragen zur Entstehung sowie zum Wachstum des Babys. Als das Kleine dann endlich bei ihnen ist, merken sie, dass sie sich doch manches anders vorgestellt haben.

Rudel, Imke

Taschengeld für Antonia

Antonia erhält Taschengeld, sie lernt damit den Umgang mit Geld. Was ist Geld? Wieso gibt es Geld? All diese Fragen werden in einfacher Form für den Leser beantwortet und viele Informationen zum Thema “Geld” gegeben.

Mama bekommt ein Baby

Philipp möchte ein Geschwisterchen. Gut, dass sich auch Mama und Papa ein Baby wünschen. Von ihnen erfährt er, wie das Baby in den Bauch kommt und dort heranwächst, bis es schließlich geboren wird. Sehr einfühlsam und altersgerecht werden in den Geschichten Fragen der Sexualerziehung beantwortet.

Berg, Christian

Tamino Pinguin und die Sache mit dem Ei

Tamino Pinguin findet seine erste große Liebe und möchte nun gar zu gerne wissen, wie das mit den kleinen Pinguinen geht. Er fragt den weisen Buckelwal Ephraim, seinen Papa, seine Lehrerin, doch von allen hört er nur Ausflüchte. Erst seine Mama ist bereit, ihm Antwort anhand seiner eigenen Biographie zu geben. Mit großem Einfühlungsvermögen gelingt es ihr, das Wunder der Liebe für ihren Sohn verständlich zu machen.

Herzog, Anna

Ein Baby in Mamas Bauch

Oskar und Mia bekommen ein Geschwisterchen. Das ist für beide eine spannende Sache und sie haben dazu ganz viele Fragen.

Huainigg, Franz-Joseph

Papas Herz ist aus dem Takt

Jakob hat Angst bei Gewittern und flüchtet sich zu Mama ins Bett. Doch diese Angst kann Jakob mit Mamas Hilfe bewältigen. Als aber sein Vater einen Herzinfarkt erleidet, muss sich die ganze Familie umstellen. Jakob begreift, dass auch er etwas tun kann.

, Summanen

Das Familienbuch

Dieses Buch erzählt von unterschiedlichen Familienkonstellationen und zeigt, wie ein neuer Mensch überhaupt entsteht und in eine neue Familie kommen kann. Das Buch regt an, mit Kindern über Formen des Zusammenlebens sowie über Themen der Sexualität und des Geschlechts, über künstliche Befruchtung und Adoption zu sprechen.